Navigation im aktuellen Dokument:
18plus
Get Flash Player
 
Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben Fragen zu Online-Spielen, Ihren Gewinnen, Lotto oder zur Klassenlotterie? Sie möchten wissen, wie Sie sich bei win2day registrieren und einzahlen können? Oder welche Spiele Ihnen auf mobil.win2day.at oder als App für Ihr Handy zur Verfügung stehen?

Thema

Welche Einzahlungsmöglichkeiten habe ich auf win2day?

Auf win2day können Sie mittels EuroBon (in der Höhe von € 10, 20, 30, 40, 50 und € 100,-, erhältlich in jeder Annahme- und Vertriebsstelle), MasterCard bzw. MasterCard SecureCode, cash4web, VISA bzw. Verified by VISA, Diners Club oder EPS-Online Überweisung (e-payment standard) in Zusammenarbeit mit Bank Austria Unicredit, BAWAG/P.S.K., Erste Bank, Hypo-Verband, Raiffeisen Bank, Spängler Bank, Volksbanken Verband und Bank Burgenland, per paybox oder paysafecard einzahlen.

Weitere Informationen zu allen Einzahlungsarten erhalten Sie auf der Übersichtsseite sowie nach dem Login in der Box "Mein Depot - Einzahlen".

Auf mobil.win2day.at können Sie mittels EuroBon (in der Höhe von € 10, 20, 30, 40, 50 und € 100, erhältlich in jeder Annahme- und Vertriebsstelle), MasterCard, VISA, Diners Club oder per paybox einzahlen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Login im Menü "Mein Depot - Einzahlen".

Bitte beachten Sie, dass bei allen Einzahlungsformen - außer EuroBon, cash4web und paysafecard - vor der ersten Einzahlung auf win2day bei den jeweiligen Zahlungsprovidern eine Anmeldung durchgeführt werden muss.


Was bedeuten die Bezeichnungen "Durchgeführt", "In Bearbeitung", "Abgelehnt" und "Angewiesen" in der Spalte "Status" im Zahlungsreport?

Der Status beschreibt den Verarbeitungszustand der jeweiligen Transaktion. Folgende Bezeichnungen sind möglich:

  • "Durchgeführt": Bei einer Einzahlung wurde das Guthaben des Spieldepots erhöht, bei einer Auszahlung wurde das Guthaben des Spieldepots verringert und die Überweisung auf Ihr Bankkonto vorgemerkt.
  • "In Bearbeitung": Bei einer Einzahlung wurde die Durchführung der Einzahlung noch nicht vollständig abgeschlossen. Diese vorgemerkte Transaktion wird bereits zum Einzahlungslimit dazugerechnet. Die Dauer der Transaktion kann je nach Auslastung von unterschiedlicher Dauer sein. Sobald die Einzahlung erfolgreich durchgeführt werden konnte, wird der entsprechende Betrag Ihrem Spieldepot gutgeschrieben.
  • "Abgelehnt": Der Zahlungsvorgang konnte nicht durchgeführt werden. Bei einer Einzahlung überprüfen Sie bitte Ihre Limits (unter "Meine Einstellungen - Limits ändern") und führen gegebenenfalls die Einzahlung erneut durch. Erhalten Sie bei einer Auszahlung den Status "Abgelehnt", so bedeutet dies, dass die Auszahlung gemäß §12a Glücksspielgesetz überprüft wird - im Normalfall erfolgt die Anweisung am darauffolgenden Banktag. Achtung: eine Erhöhung der Limits wird erst in 72 Stunden aktiv, eine Senkung des Limits wird sofort wirksam.
  • "Angewiesen": Der Betrag Ihrer Auszahlung wurde an das jeweilige Geldinstitut übergeben.


Welche Einzahlungslimits gibt es auf win2day?

Sie können auf win2day pro Woche maximal € 800,- auf Ihr Depot einzahlen. Sie können sich im Zuge der Registrierung aber auch selbst ein niedrigeres Limit setzen. Beim Wochenlimit (maximal möglicher Einzahlungsbetrag pro Woche) werden alle Einzahlungen ab Freitag 0.00 Uhr berücksichtigt. Sind die Tages- und Wochenlimits gleich hoch und Sie haben an einem Tag dieser Woche den maximalen Betrag eingezahlt, können Sie in dieser Woche nicht mehr einzahlen.
Zudem kann jeder, der befürchtet, durch das Spielangebot gefährdet zu sein, sich selbst von der weiteren Spielteilnahme ausschließen. Mit Aktivierung dieser Selbstsperre werden vorhandene Guthaben am Depot auf das angegebene Bankkonto überwiesen. Für mehr Infos klicken Sie hier.


Kann ich die Einzahl- und Zeitlimits jederzeit verändern?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre persönlichen Limits erneut festzulegen. Bitte beachten Sie, dass eine Erhöhung der Limits aus Spielerschutzgründen erst nach Ablauf von 72 Stunden wirksam werden kann. Reduzierungen einzelner Limits werden sofort aktiv.


Wie funktioniert die Auszahlung meiner Gewinne auf win2day?

Sie können Ihr Spielguthaben jederzeit teilweise oder vollständig an das im Account angegebene Konto überweisen lassen. Bitte klicken Sie nach dem Login in der Box "Mein Depot" auf "Auszahlen" und setzen Sie den gewünschten Betrag ein. Überprüfen Sie Ihre Kontodaten und klicken Sie dann auf "durchführen". Der Betrag wird für die Auszahlung vorgemerkt und erhält den Status "durchgeführt". Die Anweisung erfolgt täglich von Montag bis Freitag. Bitte berücksichtigen Sie noch den Bankweg von 2 bis 3 Werktagen.

Gewinne aus Games Room und Casino Spielen werden direkt Ihrem Depot gutgeschrieben. Gewinne aus den Lotterie Spielen werden bis zu einer Höhe von € 1.000,- Ihrem Depot gutgeschrieben. Gewinne ab € 1.000,10 werden nach Ablauf etwaiger Reklamationsfristen (siehe dazu die Spielbedingungen des jeweiligen Spiels) automatisch an die angegebene Bankverbindung angewiesen.


Werden bei Überprüfung meiner Quittung in der Annahmestelle auch Zusatzgewinne aufgezeigt?

Sämtliche erzielte Gewinne (inklusive Gewinne aus Zusatzausspielungen) werden innerhalb der Auszahlungsfrist von 3 Jahren zuverlässig am Kundenbildschirm angezeigt.

Gewinnabfrage
Bild: so gehts
Username und Passwort wählen
Details zur Person angeben
Bestätigung
Einzahlung
jetzt registrieren
Bild: Spiele mit Verantwortung
EUR 2.500,- garantiert!
win2day Jackpots
Top5
Die 5 meistgespielten Spiele auf win2day

zur Navigation im aktuellen Dokument