Wie viele Millionäre gibt es in Österreich

Wie viele Millionäre gibt es in Österreich?

Millionäre in Österreich

So viele Millionäre gibt es in Österreich

Du hast dich sicher schon mal gefragt: „Hey, wie viel Leute sind in Österreich so richtig reich?“ Was „richtig reich“ bedeutet, ist natürlich subjektiv und nicht mit einem bestimmten Geldbetrag festzusetzen – ganz im Gegensatz dazu, wie viele Millionärinnen und Millionäre es in Österreich gibt.

Die Millionäre werden weniger

Man mag es fast nicht glauben, aber fast jeder 20. Österreicher bzw. jede 20. Österreicherin hat ein Vermögen von zumindest einer Million Euro. Zumindest wenn man der Studie des Instituts Redesigning Financial Services (RSF) bezogen auf das Jahr 2020 Glauben schenkt. Demnach gab es zu diesem Zeitpunkt 346.172 Millionärinnen bzw. Millionäre in Österreich, das entspricht rund 4,5 Prozent der zu diesem Zeitpunkt gezählten Bevölkerung.

Doch die Zahl der Millionärinnen und Millionäre ist rückläufig. Laut dem Portal Statista waren es 2021 „nur“ mehr 271.014 Menschen mit einem Vermögen von mehr als einer Million, hier allerdings in US-Dollar gerechnet. Das ist ein Rückgang von rund 75.000 Millionär:innen.

Nach oben hin wird die Luft dünn

Die Statista-Daten sind sogar noch detaillierter:

  • 247.902 Personen in Österreich hatten im Jahr 2021 demnach ein Vermögen zwischen einer und 5 Millionen US-Dollar.
  • 14.971 Personen hatten ein Vermögen in Höhe zwischen 5 und 10 Millionen US-Dollar.
  • 7.336 Personen durften zwischen 10 und 50 Millionen US-Dollar ihr Eigenen nennen.
  • 497 Personen besaßen zwischen 50 und 100 Millionen US-Dollar.
  • 275 Personen haben zwischen 100 und 500 Millionen US-Dollar angeschrieben.
  • 33 Personen gelten als reichste Österreicherinnen bzw. Österreicher mit über 500 Millionen US-Dollar an Vermögen.

Ungleiche Verteilung

Österreich ist leider auch dafür bekannt, Vermögen besonders ungleich verteilt zu haben. Mit 4,5 Prozent an Millionärinnen bzw. Millionären haben wir laut RSF die vierthöchste Millionärsdichte in Österreich. Auf Platz 1 liegt hier wenig überraschend die Schweiz (14,1 Prozent), vor den Niederlanden (7,1 Prozent) und Belgien (5,4 Prozent).

Laut RFS besaßen 2020 10 Prozent der Bevölkerung mehr als 57 Prozent des gesamten Privatvermögens. Auch in dieser Statistik führt die Schweiz (64 Prozent) vor den Niederlanden (63 Prozent) und eben Österreich.

Das sind die reichsten Österreicher

Als reichster Österreicher galt bis zu seinem Tod im Oktober 2022 Red Bull Gründer Dietrich Mateschitz. Sein Vermögen lag bei seinem Ableben bei geschätzten 25 Milliarden Euro. Dieses Vermögen ging an seinen Sohn Mark Mateschitz über, der mit einem von Forbes geschätzten Gesamtvermögen von rund 34,4 Milliarden Euro nun reichster Österreicher ist.

Als besonders reicht gelten auch die Autodynastiefamilen Porsche und Piëch. Die Familien teilen sich laut Forbes-Schätzung rund 41,6 Milliarden Euro auf. Fünf weitere Einzelpersonen und acht Familien haben in Österreich ein Vermögen im Milliardenbereich.

Die höchsten EuroMillionen Gewinne in Österreich

Zwar keine Milliarden, aber jede Menge Millionen wurden auch in Österreich bereits mit EuroMillionen gewonnen. So liegt der heimische Rekordgewinn bei 55,6 Millionen Euro, die 2008 an einen EuroMillionen Gewinner nach Kärnten gingen. 54,3 Millionen Euro gingen 2014 an einen Tiroler, 50 Millionen 2009 an einen Steirer. In Tirol konnte sich eine Spielgemeinschaft 2018 45,6 Millionen Euro sichern.

So viel Geld kannst du bei Lotto gewinnen

Mit Lotto hast auch du eine Chance, in den Kreis der Millionärinnen und Millionäre aufzusteigen. Das kannst du mit Glück gewinnen:

  • Bei Lotto ist in jeder Runde zumindest € 1 Million garantiert. Wenn du in einer Normalrunde den Lotto Sechser alleine knackst, bekommst du also eine Lotto Auszahlung von einer Million auf dein Konto überwiesen.
  • Doch auch höhere Gewinne sind keine Seltenheit: Der „reichste“ Lotto Gewinner stammt aus dem Jahr 2018. Ein Waldviertler konnte damals die Lotto Gewinnchance auf den Siebenfach Jackpot mit rund 14,8 Millionen Euro allein nutzen.

So viel Geld kannst du bei EuroMillionen gewinnen

Da es mehr EuroMillionen Länder und somit mehr EuroMillionen Spielerinnen und Spieler gibt, kann eine noch höhere EuroMillionen Auszahlung erfolgen.

  • In jeder EuroMillionen Runde sind zumindest € 17 Millionen garantiert. Diese bekommst du, wenn du in einer Startrunde als einzige Person gewinnst und die EuroMillionen Auszahlung kassierst.
  • EuroMillionen hat derzeit einen Höchstgewinn von 240.000.000 Euro. Dieser ging sogar via win2day an einen EuroMillionen Gewinner bzw. eine EuroMillionen Gewinnerin nach Österreich. Wenn du also diesen besonders hohen Europot alleine knackst, würdest du in den Kreis der rund 300 reichsten Österreicherinnen und Österreicher aufgenommen werden.
Lotto spielen

Vierfach Jackpot

4 Mio.

EuroMillionen spielen

JETZT IM EUROPOT!

120 Mio.