Verwendung von Cookies: win2day nutzt Cookies, um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können.
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie hier. Durch die weitere Nutzung von win2day stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Navigation im aktuellen Dokument:
18plus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben Fragen zu Online-Spielen, Ihren Gewinnen, Lotto oder zur Klassenlotterie? Sie möchten wissen, wie Sie sich bei win2day registrieren und einzahlen können? Oder welche Spiele Ihnen auf mobil.win2day.at oder als App für Ihr Handy zur Verfügung stehen?

Thema

Gewinne


Ich kann meinen Gewinn nicht in einer Annahmestelle beheben. Wie komme ich zu meinem Geld?


Jede Annahmestelle hält Gewinnanforderungen und adressierte Kuverts bereit. Die Gewinnanforderung selbst ist ein Vordruck im Durchschreibeverfahren, auf welchem die Quittungsnummer, der Grund der Anforderung sowie die gewünschte Überweisungsart in den dafür vorgesehenen Feldern eingetragen werden. Das Original der Gewinnanforderung und die Originalquittung wird an das Kunden-Service-Center (1038 Wien, Rennweg 44) eingesandt, die Durchschrift verbleibt für etwaige Rückfragen beim Spielteilnehmer.


Ich habe in der Annahmestelle gespielt und einen hohen Gewinn erzielt. Wie bekomme ich meinen Großgewinn?


Grundsätzlich können Sie jeden Großgewinn (ab € 1.000,10 bis € 80.000,- ) nach Ablauf einer etwaigen Reklamationsfrist von 4 Wochen in den dafür vorgesehenen Annahmestellen (Großgewinnauszahlungsstelle) gegen Vorlage bzw. Ausfolgung der Originalquittung und eines amtlichen Lichtbildausweises beheben. Sie können alle Großgewinne selbstverständlich auch mit Gewinnanforderung samt angeschlossener Quittung bei unserer Gesellschaft anfordern und an Sparbücher zur Anweisung bringen.

Bei Gewinnen ab € 80.000,- wenden Sie sich bitte an das Kunden-Service-Center der Österreichischen Lotterien Ges.m.b.H., 1038 Wien, Rennweg 44, Tel.: 0810/100 200 100 (max. € 0,10/Minute).


Ich habe eine Gewinnanforderung gestellt und bis heute keine Anweisung erhalten. Was ist der Grund dafür?


Die Überweisungsdaten waren auf der Gewinnanforderung nicht vollständig angeführt, da bei Postanweisungen aufgrund postalischer Vorschriften die Angabe des vollständigen Vor- und Familiennamens sowie die genaue Adresse notwendig sind. Bei Angabe einer Konto- oder Sparbuchnummer sind aus banktechnischen Gründen der Name der Bank und die Kontobezeichnung (Name des Kontoinhabers) bzw. Sparbuchbezeichnung (z. B. "Überbringer") anzuführen.


Wie lange kann ich meinen erzielten Gewinn beheben?


Gewinne aus Lotterie Spielen können gemäß unseren geltenden Spielbedingungen innerhalb von 3 Jahren nach Abschluss der Gewinnermittlung behoben bzw. direkt bei unserer Gesellschaft angefordert werden, wobei die jeweiligen Reklamationsfristen eingehalten werden müssen. Im Fall verspäteter Geltendmachung des Gewinnes erlischt der Gewinnanspruch.


Ist ein erzielter Gewinn steuerpflichtig?


Gewinne sind nach derzeitiger Rechtslage nicht steuerpflichtig.


Weshalb wurde mir bei der Gewinnabfrage - obwohl ich einen Gewinn auf meiner Quittung habe - dieser nicht angezeigt?


Die Aktualisierung unserer Website kann immer erst nach erfolgtem Abschluss der Gewinnermittlung - die jedoch je nach Spielaufkommen von unterschiedlicher Dauer ist - vorgenommen werden. Bitte beachten Sie daher immer bei der Gewinnabfrage den Punkt "Ziehungen und Ergebnisse berücksichtigt bis inklusive".


Werden bei Überprüfung meiner Quittung über die Gewinnabfrage erzielte Gewinne aus Zusatzausspielungen auch angezeigt?


Sämtliche erzielte Gewinne (inklusive Gewinne aus Zusatzausspielungen) werden innerhalb der Auszahlungsfrist von 3 Jahren zuverlässig bei der Gewinnabfrage angezeigt.

Gewinnabfrage
Bild: so gehts
Username und Passwort wählen
Details zur Person angeben
Bestätigung
Einzahlung
jetzt registrieren
Alle Spiele

Wählen Sie hier den direkten Weg zu Ihrem Wunschspiel ...

Bild: Spiele mit Verantwortung
Winterausklang
win2day Jackpots
Top5
Die 5 meistgespielten Casino Spiele

zur Navigation im aktuellen Dokument