Navigation im aktuellen Dokument:
18plus
Get Flash Player
 
Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Thema

Zeit- und Einzahllimits


Welche Limits gibt es auf win2day?
Es gibt drei verschiedene Limits auf win2day:

  • Alterslimit
    Da wir uns dem Jugendschutz besonders verpflichtet fühlen, ist das Spielen auf win2day erst ab 18 Jahren erlaubt.
  • Persönliches Einzahllimit
    Sie können Ihr persönliches Einzahllimit pro Woche festsetzen; damit haben Sie immer die volle Kontrolle über Ihre Einsätze. Legen Sie schon bei der Registrierung ein Limit fest, das in einem vernünftigen Verhältnis zu Ihren finanziellen Möglichkeiten steht.
  • Persönliches Zeitlimit
    Sie können Ihr persönliches Zeitlimit pro Tag festlegen. Im Bereich „My Win2day“ in der Box „Meine Einstellungen“ unter dem Punkt „Limits ändern“ können Sie Ihre Spieldauer jederzeit kontrollieren. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, ein Zeitlimit für den Poker Room festzulegen. Dieses können Sie direkt im Poker Client einstellen.

Welches Einzahlungslimit gibt es auf win2day?
Auf win2day können Sie Ihr persönliches Einzahllimit pro Woche festsetzen. Pro Woche können Sie maximal 800 Euro auf Ihr Depot einzahlen. Sie können sich aber auch jederzeit - schon im Zuge der Registrierung - selbst ein niedrigeres Limit setzen. Bedenken sie jedoch schon bei der Registrierung: Legen Sie ein Limit fest, das in einem vernünftigen Verhältnis zu Ihren finanziellen Möglichkeiten steht. Selbstverständlich gilt das Einzahllimit nur als Obergrenze Ihrer Einzahlungen - dieses muss natürlich nicht ausgeschöpft werden.

Während des Spiels wird Ihr persönliches Guthaben immer angezeigt. Eine Übersicht Ihrer getätigten Einsätze für den Zeitraum der letzten drei Monate finden Sie im Bereich „My Win2day“ in der Box „Meine Services“ unter dem Punkt „"Meine Spiele".

Auf Wunsch wird vom Kunden-Service-Center ein Report der Börsenbewegungen an Sie übermittelt. In diesem Report können Sie jede Transaktion für den gewünschten Zeitraum genau nachvollziehen.

Gibt es ein Zeitlimit auf win2day?
Auf win2day können Sie Ihr persönliches Zeitlimit pro Tag festlegen. Sie können sich jederzeit - schon im Zuge der Registrierung - selbst ein Zeitlimit setzen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Besuche auf win2day zu anderen Freizeitaktivitäten in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Kann man das Einzahl- und Zeitlimit jederzeit verändern?
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre persönlichen Limits erneut festzulegen. Bitte beachten Sie, dass eine Erhöhung der Limits aus Spielerschutzgründen erst nach Ablauf von 72 Stunden wirksam werden kann. Reduzierungen einzelner Limits werden sofort aktiv.

Wo kann man das Zeit- und Einzahlungslimit ändern?
Im Bereich „My Win2day“ in der Box „Meine Einstellungen“ unter dem Punkt „Limits ändern“ können Sie Ihr persönliches Zeit- und Einzahlungslimit durch Verschieben der einzelnen Regler jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass eine Erhöhung der Limits aus Spielerschutzgründen erst nach Ablauf von 72 Stunden wirksam wird. Reduzierungen einzelner Limits werden sofort aktiv.
Wenn Sie Ihr Zeitlimit für den Poker Room festlegen wollen, tun Sie das bitte direkt im Poker Client. Auch hier wird eine Erhöhung des Zeitlimits aus Spielerschutzgründen nicht sofort wirksam. Reduzierungen des Zeitlimits werden jedoch sofort aktiv.


Spielabhängigkeit


Was ist Spielabhängigkeit?

Spielabhängigkeit ist der krankhafte Überkonsum von Glücksspielen. Man spricht von Abhängigkeit, wenn das Spiel zur Besessenheit wird, zum alles beherrschenden Mittelpunkt des Lebens. Betroffene investieren zu viel Zeit und Geld, sie vernachlässigen andere Lebensbereiche, wie Familie, Freizeitinteressen oder Beruf. In einem meist mehrjährigen Prozess verlieren spielabhängige Menschen schließlich zunehmend alle sozialen Bindungen und damit Selbstachtung und Selbstvertrauen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Welche Personen sind besonders gefährdet?
Sehr häufig wird Spielabhängigkeit durch ein einschneidendes Erlebnis, wie zum Beispiel den Verlust des Lebenspartners oder des Arbeitsplatzes, ausgelöst. Für den Betroffenen entsteht eine Situation, in der der Wunsch des "Raus-aus-dem-was-jetzt-ist" übermächtig wird und er verstärkt versucht, Ablenkung zu finden. Dabei wird Glücksspiel in zunehmend abhängiger Weise konsumiert und rückt immer mehr in den Mittelpunkt des Lebens. Nach Schätzungen internationaler Studien ist ca. ein Prozent der Bevölkerung betroffen.

Wo finden Betroffene Hilfe?
Unser Kunden-Service-Centers stehen Ihnen telefonisch in der Zeit von Montag bis Freitag von 7.00 bis 23.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 8.00 bis 22.00 Uhr unter der Nummer 0810/100 200 100 300 (max. € 0,10/Minute) zur Verfügung.

Sie haben auch die Möglichkeit sich per E-Mail an uns zu wenden: help@win2day.at.

Weiters gibt es in ganz Österreich Beratungsstellen, die sich darauf spezialisiert haben Betroffenen zu helfen. Nützen Sie das Angebot dieser Beratungsstellen anonym und kostenlos.


Mentor


Was ist Mentor?
Mentor ist ein wertvolles Instrument, welches in der Lage ist, Trends Ihres Spielverlaufes zu erkennen und Empfehlungen abzuleiten. Es unterstützt Sie mit wichtigen Informationen und nützlichen Tipps für Ihr Spiel und gibt Hinweise zum eigenen Spielverhalten.

Sperrt Mentor automatisch, wenn ich als gefährdet“ eingestuft werde?
Nein, es werden KEINE automatischen Sperrungen, Zugangsbeschränkungen oder Limit-Reduktionen durchgeführt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, regelmäßig einen Blick auf Ihre Nachrichten und Statistiken in MENTOR zu werfen und die für Sie von MENTOR vorgeschlagenen Spielerschutzmaßnahmen anzuwenden.

Wie kann ich mich bei Mentor anmelden?
Loggen Sie sich bitte bei win2day ein, dann finden Sie den Link zur Anmeldung unter „Meine Services“.


Gilt Mentor für alle Spiele?
Mentor ist für alle Spielbereiche verfügbar.

Bild: Gamcare Certification
European Lotteries
Bild: WLA Zertifizierung
zur Navigation im aktuellen Dokument