Verwendung von Cookies: win2day nutzt Cookies, um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können.
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken Sie hier. Durch die weitere Nutzung von win2day stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Navigation im aktuellen Dokument:
18plus

American Roulette

American Roulette Spielanleitung

American Roulette

American Roulette Classic

Den Klassiker unter den Casino Spielen gibt es auch im praktischen Kleinformat - optimal für Netbooks und für das Spielen nebenbei. Auf dem Roulette-Tisch wird auf verschiedene Zahlen bzw. Gewinnfelder gesetzt. Durch den Lauf und den Fall der Kugel im Roulette-Zylinder wird die Gewinnzahl ermittelt. Machen Sie Ihr Spiel!

Jetzt spielen

Allgemeines



Roulette ist der Klassiker unter den Casino Spielen. Auf einem Roulette-Tisch kann auf verschiedene Zahlen bzw. Gewinnfelder gesetzt werden. Durch den Lauf und den Fall der Kugel im Roulette-Zylinder wird die Gewinnzahl ermittelt. American Roulette Classic wird im Vergleich zum französischen Roulette schneller gespielt und das Spielfeld ist etwas kleiner.


Bild: American Roulette Start


Einsatz wählen und platzieren



Zunächst wählen Sie den Jetonwert, mit dem Sie Ihre Einsätze platzieren möchten. Sie können sich zwischen € 0,2, 0,5, 1,-, 2,-, 5,- und 10,- entscheiden.

Wenn Sie den gewünschten Jetonwert ausgewählt haben, können Sie mit Hilfe der Maus Ihre Einsätze auf dem Roulette-Tisch platzieren. Sobald der Mauszeiger über eine Gewinnchance bewegt wird, erscheint ein Jeton über dem Gewinnfeld, der Name der jeweiligen Gewinnchance und der Gewinnfaktor werden eingeblendet und die jeweiligen Felder am Tuch werden hervorgehoben. Mit einem Klick auf das Gewinnfeld wird ein Jeton mit der gewählten Größe auf diese Chance gesetzt. Wird ein weiteres Mal auf das Gewinnfeld geklickt, erhöht sich der Einsatz wiederum um den Jetonwert.


Bild: Americn Roulette

Mit dem Button "Einsatz löschen" können alle gesetzten Jetons wieder vom Tisch genommen werden. Durch das "Ziehen" (Maustaste gedrückt halten) von Jetons können diese auf eine andere Chance verschoben werden oder ganz vom Tisch genommen werden.

Der Höchsteinsatz ist der größte Betrag, den Sie bei einem Spiel setzen können und beträgt bei diesem Spiel € 200,-.

Es gelten folgende Höchsteinsätze:

  max. Einsatz
Straight Up € 100,-
Split € 100,-
Street € 100,-
Corner € 100,-
Six Line € 100,-
Column or Dozen € 100,-
Even or Odd € 100,-
Low or High Numbers € 100,-
Red or Black € 100,-
Große Serie (0/2/3) € 200,-
Kleine Serie (5/8) € 200,-
Zerospiel € 200,-
Orphelins (ORPH) € 200,-

Setzmöglichkeiten



Auf dem Tisch befinden sich die Nummern in arithmetischer Reihenfolge, die "Einfachen Chancen", "Kolonnen" und "Dutzende". Weiters gibt es die Spielvarianten "Große Serie (0/2/3)", "Kleine Serie (5/8)", "Zerospiel" und "Orphelins (ORPH)" (siehe Spielvarianten).

Im Zylinder sind die 37 Nummern (0-36) kreisförmig in einer speziellen Reihenfolge angeordnet.

Einfache Chancen: 18 Zahlen  
Red (rot) Alle roten Zahlen
Black (schwarz) Alle schwarzen Zahlen
Odd (ungerade) Alle ungeraden Zahlen
Even (gerade) Alle geraden Zahlen
Low (niedrig) Alle Zahlen von 1-18
High (hoch) Alle Zahlen von 19-36

Bild: American Roulette

Dozens (Dutzende): 12 Zahlen  
First Dozen (Erstes Dutzend) Alle Zahlen von 1-12
Second Dozen (Mittleres Dutzend) Alle Zahlen von 13-24
Third Dozen (Drittes Dutzend) Alle Zahlen von 25-36

Bild: American Roulette

Columns (Kolonnen): 12 Zahlen  
Column 34 Alle Zahlen der Vertikale 1-34
Column 35 Alle Zahlen der Vertikale 2-35
Column 36 Alle Zahlen der Vertikale 3-36

Bild: American Roulette

Bild: Ameriacn Roulette

Bild: American Roulette

Six line: 6 Zahlen

Sechs fortlaufende Zahlen aus zwei untereinander liegenden Querreihen.
z.B.: 4/9 -> 4, 5, 6, 7, 8, 9

Der Einsatz wird auf der Doppellinie zwischen den Einfachen Chancen und Zahlenfeldern gesetzt.


Bild: American Roulette

Corner: 4 Zahlen

Vier Zahlen, die am Roulettetisch ein Quadrat bilden.
z.B.: 2/6 -> 2, 3, 5, 6


Bild: American Roulette

Sonderfall:
First Four (die ersten 4 Zahlen): 0, 1, 2, 3

Street: 3 Zahlen

Drei aufeinander folgende Zahlen aus einer Querreihe des Tisches.
z.B.: 4/6 -> 4, 5, 6

Bild: American Roulette

Der Einsatz wird auf der Doppellinie zwischen Einfachen Chancen und Zahlenfeldern gesetzt.

Sonderfälle:
Street of Zero (die Transversalen von Zero): 0, 1, 2 und 0, 2, 3

Bild: American Roulette

Split: 2 Zahlen

Zwei Zahlen, die entweder vertikal oder horizontal benachbart sind.
z.B.: 29/30, 14/17

Bild: American Roulette

Straight up (Full Number): 1 Zahl

Eine der 37 Zahlen auf dem Tisch von 0-36.

Bild: American Roulette

Zero

Zero nimmt nur insofern unter den 37 Nummern des Roulettespieles eine Sonderstellung ein, als es keiner der Einfachen Chancen, Kolonnen und Dutzende zugeordnet ist.

Im Gewinnfall wird Zero wie jede andere Nummer bezahlt, die Spieleinsätze von den Kolonnen und Dutzenden werden eingezogen. Die auf den einfachen Chancen getätigten Einsätze werden halbiert. Die eine Hälfte wird dem Spielteilnehmer als Gewinn ausgezahlt, die andere Hälfte fällt an die Bank.


Spielvarianten



Spielvarianten umfassen Spiele, die verschiedene Sektoren im Zylinder beinhalten (= Kombinationsspiele Zylinder).

In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie die bei American Roulette Classic möglichen Spielvarianten:

Spielvarianten Zahlen Anzahl Jetons
Kleine Serie (5/8) 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 27/30, 33/36 6
Große Serie (0/2/3) 0/2/3, 4/7, 12/15, 18/21, 19/22, 25/29, 32/35, Street und Corner werden doppelt gesetzt. 9
Orphelins (ORPH) 1, 6/9, 14/17; 17/20, 31/34 5
Zero-Spiel 0/3, 12/15, 26, 32/35 4

Spielen



Sobald Sie Ihre Jetons platziert haben, klicken Sie auf "Start". Damit wird die Kugel in den Roulette-Zylinder eingeworfen und beginnt sich zu drehen. Sobald die Animation der Kugel abgeschlossen ist, wird ein eventueller Gewinn festgestellt.



Gewinntabelle




Die Gewinnfaktoren bei American Roulette Classic sehen folgendermaßen aus:
  Auszahlung
Straight Up 35:1
Split 17:1
Street 11:1
Corner 8:1
Six Line 5:1
Column or Dozen 2:1
Even or Odd 1:1
Low or High Numbers 1:1
Red or Black 1:1

Spielende

Das Spiel ist beendet, wenn die Kugel in eines der Zahlenfächer gefallen ist und somit die Gewinnzahl ermittelt wurde. Die Gewinnzahl wird durch die sogenannte "Dolly" auf dem Tisch markiert und wird auch in der Anzeigetafel auf der rechten Seite des Spielfensters ausgewiesen. Nun wird der Gewinn festgestellt und Ihrem Depot gutgeschrieben.

Bild: American Roulette Gewinn

Die Entscheidung über den Gewinn oder Verlust bei einem Spiel wird zentralseitig bei den Österreichischen Lotterien getroffen. Die Gewinnzahl wird zufällig ermittelt. Daraus ergibt sich bei Roulette eine durchschnittliche Ausschüttung von 98,65% bei einfachen und 97,3% bei allen anderen Chancen.

Sobald ein Spiel gestartet, die Entscheidung über Gewinn oder Verlust getroffen und der Wetteinsatz von Ihrem Spieldepot abgezogen wurde, gilt das Spiel als gespielt. Wird das Spiel, nachdem es in diesem Sinne gespielt wurde, abgebrochen, so wird das Ergebnis trotzdem gewertet.

Es kann bei Störungen der Datenübertragung vorkommen, dass das Spielergebnis nicht an Ihre Spielsoftware übermittelt werden kann. Informieren Sie sich bitte in diesem Fall im Bereich "My Win2day" in der Box "Meine Services" unter "Meine Spiele" über den Ausgang Ihres Spiels. Gewinne werden selbstverständlich Ihrem Guthaben gutgeschrieben.





Optionen



Nach Anklicken der Optionen-Taste (links unterhalb des Start-Buttons) können Sie den Sound ein- oder ausschalten.

Im eingeloggten Zustand können Sie mit dem Button „Einstellungen speichern“ die vorgenommene Einstellung auch für zukünftige Spiele speichern.

Unter „Spielmodus ändern“ können Sie zwischen Cash- und Punkte-Spiel wechseln.

Spielübersicht
Alle Spiele

Wählen Sie hier den direkten Weg zu Ihrem Wunschspiel ...

Bild: Spiele mit Verantwortung
win2day Jackpots
Top5
Die 5 meistgespielten Casino Spiele

zur Navigation im aktuellen Dokument