EuroMillionen Abo
Keyvisual preloader
EuroMillionen Abo
EuroMillionen Abo preloader

EuroMillionen Abo

Einfach Abo-Variante wählen, Zahlen festlegen und los geht's.

Das EuroMillionen Abo

EuroMillionen Abo

Unser EuroMillionen Abo bietet dir zahlreiche Vorteile: Schicke ganz bequem deine Zahlen ins Rennen und verpasse keinen Europot mehr. Du kannst zusätzlich auch den Ziehungstag wählen und automatisch bei jeder Ziehung einen neuen Quicktipp spielen.

Bezahlen ist bequem per Kreditkarte oder über dein win2day Guthaben möglich. Du kannst dein Abo natürlich jederzeit anpassen oder kündigen.

jetzt ausprobieren Abo Spielanleitung
Lotto Abo

Keine Lotto Ziehung mehr verpassen!

Mit dem Lotto Abo schickst du deine Zahlen bei jeder Ziehung ins Rennen.

Gewinnzahlen:

Rund um den EuroMillionen Rolldown

Was ist der Rolldown?

Als Rolldown wird die gesammelte Ausschüttung des Europots bezeichnet, wenn dieser nach bis zu vier Runden mit maximaler Jackpothöhe nicht geknackt wurde.  Gibt es in der fünfte Runde, also dem eigentlichen Rolldown, keinen Gewinner im 1. Rang, wird die gesamte Gewinnsumme auf die Gewinner im nächstniedrigen Rang aufgeteilt. Natürlich zusätzlich zu den normalen Gewinnen in diesem rang. Die darauffolgende Europot Runde startet wieder bei 17. Mio

Wie hoch ist der Rolldown Jackpot?

Die maximale Jackpothöhe liegt aktuell bei 200 Mio. Euro. Wird der Europot bei 200. Mio Euro geknackt, erhöht sich die maximale Jackpothöhe für die nächste Ziehung bis maximal 250. Mio. 

Wie oft gab es bisher schon einen Rolldown?

Wie oft der Rolldown noch vorkommen wird oder wann es etwa den nächsten Rolldown geben könnte, ist nicht vorherzusagen. Allerdings ist es ein eher seltenes Phänomen, gab es doch bisher seit 2004 nur vier Rolldowns. Allerdings haben sich die Bedingungen für einen Rolldown in den letzten Jahren auch verändert. 

Wie hoch war der höchste Gewinn?

Der bisher höchste Gewinn bei EuroMillionen kam schon vor einem Rolldown zustande und liegt aktuell bei 190. Mio Euro. 

Ändert sich die Gewinnchance beim Rolldown?

Da der sich der Rolldown von anderen Ziehungen nur hinsichtlich der Verteilung der Gewinnsumme unterscheidet, ändert sich an der Gewinnwahrscheinlichkeit nichts. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die Gewinnsumme im zweiten Rang deutlich höher sein wird.

Gab es schon einmal Gewinner eines Rolldowns in Österreich?

Einen richtigen Rolldown, bei dem es keinen Gewinner im 1. Rang, sondern erst in niedrigeren Gewinnenrängen gibt, gab es bisher nur im Jahr 2006. Damals gab es 20 Gewinner (7 aus England, 4 aus Frankreich, 3 aus Portugal und 3 aus Spanien, 2 aus Irland und einen Gewinner aus Belgien).