EuroMillionen Gewinner

Das EuroMillionen Weihnachtswunder aus Belgien

EuroMillionen Weihnachtswunder

165 Menschen aus Belgien knacken den EuroMillionen Jackpot

Der 6. Dezember 2022 wird einer kleinen belgischen Ortschaft ewig in Erinnerung bleiben: Denn an diesem Abend knackten 165 Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner  gemeinsam den € 142 Millionen schweren EuroMillionen Jackpot.
 
Als am ersten Dienstagabend im Dezember die 5 Zahlen und 2 Sterne bei EuroMillionen gezogen wurden, konnten sich 165 Menschen über ein verfrühtes Weihnachtswunder freuen: Sie hatten sich den großen Gewinn geschnappt. Damit konnten sich alle Spielerinnen und Spieler über € 900.000 freuen. 😍

Die Tippgemeinschaft aus Olmen, einem kleinen Dorf in der Provinz Antwerpen, hatte bereits Erfahrung mit dem gemeinsamen Spiel. Dank eines Trafikanten und seiner Ehefrau wurden regulär EuroMillionen Gruppenkäufe organisiert – und hin und wieder wurde auch ein Gewinn erzielt. Niemals hätten sie sich aber gedacht, damit den Jackpot zu knacken. Mit den Zahlen 12, 20, 25, 26 und 27 und den Sternen Nummer 8 und 12 ist es ihnen aber dennoch gelungen. 

Die gewinnbringende Kombination wurde mittels Systemschein erzielt. Mit einem Einsatz von € 15 pro Person beteiligte sich die Tippgemeinschaft damit an einem einzigen Spiel, in dem mehre Zahlen angekreuzt werden können und sich so die Gewinnchance erhöht. Obwohl das Spiel mit System in einem Team gespielt werden kann, wurde der Gemeinschaftstipp über eine einzige Person abgewickelt – dem Besitzer der nun wohl bekanntesten Trafik in Olmen. Grund dafür ist, dass nur eine Person die Originalquittung erhält und den gesamten Gewinn ausbezahlt bekommt. Der Trafikant musste daher die gesamten € 142 Millionen abholen und anteilig an die Bankkonten der 165 Mitspielenden überweisen. Seitdem, sagt er, hat die Trafik zahlreiche neue Kundinnen und Kunden gewonnen. 

Die € 900.000 extra gingen an Menschen unterschiedlichster Lebensabschnitte und Lebenswelten. So werden sich manche der Gewinnerinnen und Gewinner den Traum vom eigenen Haus erfüllen oder den lang ersehnten Urlaub antreten. Andere planen, das Geld unter den Mitgliedern der Familie zu verteilen – und welcher Zeitpunkt eignet sich dafür besser als Weihnachten. 🎅🧑‍🎄

Mit 165 Gewinnerinnen und Gewinnern ist das der größte Gruppengewinn, den Belgien jemals feiern durfte. Unter den mitspielenden Ländern ist Belgien jedoch nicht das einzige Land, welches in Gruppen spielt. Auch Spanien und Irland sind bekannt dafür, in größeren Gruppen zu spielen – und zu gewinnen. Der höchste EuroMillionen Jackpot, der von einer Gruppe geknackt wurde, belief sich auf € 175 Millionen und wurde von einer Familie in Irland gewonnen.
 
Auch in Österreich gab es einen Gruppengewinn. 2018 konnte sich eine Spielergruppe aus 5 Personen über € 45,5 Millionen freuen. Die glücklichen Tiroler haben damals je € 9,1 Millionen gewonnen. 

Du möchtest auch EuroMillionen im Team spielen? Entdecke unser EuroMillionen TeamTipp-Spiel und schicke deine Zahlen gemeinsam mit bis zu zehn weiteren Personen ins Rennen!