Poker Gipfelgaudi

Poker-Wahrscheinlichkeiten

Odds & Outs im win2day Poker Room

Outs

Mit Hilfe einer einfachen Formel können Sie ermitteln, mit welcher Wahrscheinlichkeit sich Ihr Blatt verbessern kann. Dazu benötigen Sie nicht einmal einen Taschenrechner.

Die Outs bezeichnen die Anzahl der benötigten Karten im Deck, die die bisherige Hand entscheidend verbessern können. Dazu zählen Sie einfach diese Karten.

Beispiel:

Sie haben Ass mit 4 in Pik und am Flop kommen zwei weitere Pik dazu. Es fehlt nur noch ein weiteres Pik zum Flush.

Es sind noch neun verbleibende Pik im Deck. Die Outs für einen Flush bei der nächsten Karte (Turn) sind deshalb 9.

Odds

Die Odds bezeichnen die Wahrscheinlichkeit, die bisherige Hand mit den nächsten Karten zu verbessern. Dazu gibt es eine einfache Faustregel:

Outs x 2 = Wahrscheinlichkeit für die nächste Karte (Turn ODER River)
Outs x 4 = Wahrscheinlichkeit für die beiden nächsten Karten (Turn UND River)

Die Wahrscheinlichkeit, dass am Turn noch ein Pik kommt, liegt bei ca. 18 %. (Outs am Flop x 2. Somit 9 x 2 = 18)

Die Wahrscheinlichkeit, dass am Turn oder River noch ein Pik kommt, liegt bei ca. 36 %. (Outs am Flop x 4. Somit 9 x 4 = 36)

Wahrscheinlichkeiten - Handranking

Die Rangordnung der Pokerhände ergibt sich aufgrund der unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten der Kartenkombinationen. Die folgende Übersicht stellt die Wahrscheinlichkeit dar, die man für den Erhalt einer bestimmten Pokerhand bei Texas Hold’em (aus 2 Hole Cards und 5 Gemeinschaftskarten) hat.

Poker Hand Wahrscheinlichkeit Häufigkeit
Poker HandRoyal Flush Wahrscheinlichkeit0,003 % Häufigkeit1:30.940
Poker HandStraight Flush Wahrscheinlichkeit0,03 % Häufigkeit1:3.590
Poker HandFour of a kind Wahrscheinlichkeit0,17 % Häufigkeit1:595
Poker HandFull House Wahrscheinlichkeit2,60 % Häufigkeit1:38,5
Poker HandFlush Wahrscheinlichkeit3,03 % Häufigkeit1:33,1
Poker HandStraße Wahrscheinlichkeit4,62 % Häufigkeit1:21,6
Poker HandDrilling Wahrscheinlichkeit4,83 % Häufigkeit1:20,7
Poker HandZwei Paare Wahrscheinlichkeit23,50 % Häufigkeit1:4,3
Poker HandEin Paar Wahrscheinlichkeit43,82 % Häufigkeit1:2,3
Poker HandHigh Card Wahrscheinlichkeit17,41 % Häufigkeit1:5,7

Diese Tabelle soll Ihnen vor allem dazu dienen, ein Gefühl für die Häufigkeit des Auftretens der unterschiedlichen Pokerhände zu entwickeln. Somit lernen Sie auch, die Stärke der eigenen Hand besser einzuschätzen.

Im nächsten Schritt wollen wir uns ansehen, wie sich ausgewählte Situationen im Spiel entwickeln können. Im konkreten Fall wollen wir bewerten, wie wahrscheinlich die Verbesserung für eine bestimmte Pokerhand im Spielverlauf ist.

Wir beginnen mit den Starthänden. Die Tabelle zeigt, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, einer der folgenden Starthände zu erhalten:

Ausgewählte Starthände Wahrscheinlichkeit
€ 2,- Buy-InEin Paar € 5,- Buy-In5,88 %
€ 2,- Buy-InKarten einer Farbe (suited) € 5,- Buy-In23,53 %
€ 2,- Buy-InConnectors € 5,- Buy-In15,69 %
€ 2,- Buy-InSuited connectors € 5,- Buy-In3,92 %
€ 2,- Buy-InAA € 5,- Buy-In0,45 %
€ 2,- Buy-InAA oder KK € 5,- Buy-In0,9 %
€ 2,- Buy-InAK € 5,- Buy-In1,21 %
€ 2,- Buy-InAA, KK, QQ oder JJ € 5,- Buy-In1,81 %

Wie wahrscheinlich ist es nun, dass sich eine Starthand am Flop durch das Aufdecken der 3 Karten verbessert? Auch hier wollen wir uns ausgewählte Hände ansehen.

Ausgewählte Starthände am Flop Wahrscheinlichkeit
€ 2,- Buy-InEin Paar in der Starthand wird zum Drilling oder besser € 5,- Buy-In12 %
€ 2,- Buy-In2 Karten einer Farbe in der Starthand werden mit 2 weiteren Karten der gleichen Farben ergänzt € 5,- Buy-In10,94 %

Nach dem Flop werden bekanntlich noch 2 weitere Karten aufgedeckt. So wirken sich Turn und River auf ausgewählte Hände aus:

Ausgewählte Hände nach dem Flop Wahrscheinlichkeit
€ 2,- Buy-InFlush-Draw (eine Karte fehlt am Flop zum Flush) € 5,- Buy-In35 %
€ 2,- Buy-InOffener Straßen Draw € 5,- Buy-In31,5 %
€ 2,- Buy-InZwei Paare am Flop werden zu einem Full House € 5,- Buy-In16,7 %
€ 2,- Buy-InDrilling am Flop wird zu einem Full House oder Four of a Kind € 5,- Buy-In33,4 %

Schließen