Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Admira Wacker – FK Austria Wien

Österreich, Bundesliga

Admira Wacker – FK Austria Wien

Anpfiff: Sonntag, 06.03.2022, 17:00 Uhr

Stadion: BSFZ-Arena

Unsere Wettempfehlung

  • Doppelte Chance, Tipp X2
Basiswette
1
X
2
AUT BL
SK Sturm Graz
SK Rapid Wien
SK Sturm Graz - SK Rapid Wien
AUT BL
Wolfsberger AC
WSG Tirol
Wolfsberger AC - WSG Tirol
AUT BL
Red Bull Salzburg
Austria Lustenau
Red Bull Salzburg - Austria Lustenau
AUT BL
SCR Altach
LASK Linz
SCR Altach - LASK Linz
AUT BL
SV Ried
TSV Hartberg
SV Ried - TSV Hartberg
AUT BL
FK Austria Wien
Austria Klagenfurt
FK Austria Wien - Austria Klagenfurt
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Ein Punkt trennt die Austria von einer insgesamt überraschenden Teilnahme an der Meistergruppe der österreichischen Bundesliga. Diesen Punkt will die Elf von Manfred Schmid in der Südstadt einfahren. Nur bei einer Niederlage gegen die Admira und gleichzeitigen Siegen von Rapid und Ried würde die Austria aus der oberen Tabellenhälfte rutschen.

Daran, dass dieser Punkt gegen die Admira nicht gelingt, glaubt in Wien-Favoriten aber kaum jemand. Die Austria startete toll ins Frühjahr, gewann ihre ersten drei Spiele allesamt ohne einen Gegentreffer einstecken zu müssen. Die Stimmung in der jungen Mannschaft von Manfred Schmid ist gut und Team und Fans ziehen wieder an einem Strang.

Die Veilchen müssen dennoch einige Ausfälle kompensieren: Vesel Demaku könnte weiterhin ausfallen, zudem fehlen neben einigen Langzeitverletzten auch Johannes Handl und Georg Teigl. Der schmerzlichste Ausfall betrifft aber sicher den defensiven Mittelfeldspieler Eric Martel, der aufgrund einer Gelbsperre steht. Auf der anderen Seite wird dieser Ausfall aber dadurch abgefedert, dass Andreas Herzog seinerseits auf den ebenfalls gelbgesperrten Roman Kerschbaum und damit den wichtigsten Mittelfeldspieler im Team verzichten muss.

Die Admira zeigte zwar im bisherigen Frühjahr keine schlechten Leistungen, allerdings trifft man im letzten Spiel des Bundesliga-Grunddurchgangs auf einen Gegner, der den Niederösterreichern keineswegs liegt. Seit nunmehr vier Jahren bzw. zwölf Spielen konnte die Admira nicht mehr gegen die Austria gewinnen. Zudem erwischt man die Austria in einer Phase des Selbstvertrauens und mit drei Siegen hintereinander im Rücken. Daher wetten wir darauf, dass die Austria zumindest den notwendigen Punkt holt oder das Auswärtsspiel sogar gewinnt.

Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn: