Sportwetten Empfehlungen und Tipps

FC Everton – FC Liverpool

England, Premier League

FC Everton – FC Liverpool
Sonntag, 20.02.2021, 18:30 Uhr

Am Samstagabend steht in der englischen Premier League das Merseyside Derby am Programm und die Gäste könnten mit einem Sieg zum Vorjahresmeister aufschließen. Vor dem 17. Spieltag stand Jürgen Klopps Mannschaft noch auf Platz 1 der Tabelle, doch eine Niederlage gegen Ralph Hasenhüttls Southampton leitete die Trendwende nach unten ein. Besonders bitter lief es für die Reds im Februar, denn in der Premier League gingen alle drei Meisterschaftsspiele verloren, wobei man neben den Niederlagen gegen Leicester City und Manchester City auch gegen Brighton & Hove Albion patzte. Daraus folgte der enttäuschende sechste Tabellenplatz und Jürgen Klopps Mannschaft sollte wieder schleunigst zurück in die Spur finden. 

Die Gründe für die jüngste Niederlagen-Serie lassen sich recht einfach erklären. Einerseits fehlen Jürgen Klopp insbesondere in der Innenverteidigung wichtige Schlüsselspieler, andererseits ist auch das Vertrauen der Spieler durch die jüngsten Ergebnisse angeknackst, sodass Top-Spieler wie Torhüter Alisson ungewohnte Fehler unterlaufen. Immerhin fuhren die Reds unter der Woche ein Erfolgserlebnis ein und sicherten sich mit dem 2:0-Auswärtssieg in der Champions League gegen RB Leipzig eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel. Mit einem fulminanten Erfolgslauf ist in den kommenden Wochen jedoch nicht zu rechnen, da im Abwehrzentrum weiterhin Virgil van Dijk, Joel Matip und Joe Gomez fehlen werden und Neuzugang Ozan Kabak beim Spiel gegen Leicester ein sehr schwaches Debüt ablieferte.

Bei den Gästen bangt Trainer Carlo Ancelotti um seinen Top-Torjäger Dominic Calvert-Lewin, der zuletzt seiner Mannschaft bei den Niederlagen gegen Fulham und Manchester City schmerzlich abging. Ein Einsatz im Merseyside-Derby könnte sich jedoch ausgehen. Eher schlecht sieht es dagegen bei den angeschlagenen Yerry Mina und Allan aus, für die das Merseyside Derby ein wenig zu früh kommen wird. Everton-Torhüter Jordan Pickford wird äußerst froh sein, dass in Anfield aufgrund des Coronavirus keine Fans im Stadion zugelassen sind, da er mit keinem freundlichen Empfang rechnen hätte dürfen. Sein Foul an Virgil van Dijk hatte nicht nur folgenschwere Auswirkungen auf den Innenverteidiger, sondern auf den gesamten weiteren Saisonverlauf des Lokalrivalen.

Der FC Liverpool hat eine lange Serie gegen Everton zu verteidigen, denn die Reds sind seit 24 Heimspielen gegen den Stadtrivalen ungeschlagen. Da Jürgen Klopps Mannschaft allerdings eine Formkrise zu bewältigen hat und insbesondere in der Defensive anfällig ist, empfehlen wir den Tipp, dass beide Mannschaften einen Treffer erzielen werden. Immerhin erzielte der FC Everton in neun der letzten zehn Premier-League-Auswärtsspielen mindestens einen Treffer.


Die abseits.at -Wettempfehlung:
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja!
Basiswette
1
X
2
ENG PL
Manchester City
FC Southampton
Manchester City - FC Southampton
ENG PL
Newcastle United
FC Brentford
Newcastle United - FC Brentford
ENG PL
FC Chelsea
Wolverhampton
FC Chelsea - Wolverhampton
ENG PL
AFC Bournemouth
Leicester City
AFC Bournemouth - Leicester City
ENG PL
Brighton & Hove
Tottenham
Brighton & Hove - Tottenham
ENG PL
West Ham United
FC Fulham
West Ham United - FC Fulham
ENG PL
Crystal Palace
Leeds United
Crystal Palace - Leeds United
ENG PL
FC Arsenal
FC Liverpool
FC Arsenal - FC Liverpool
ENG PL
FC Everton
Manchester United
FC Everton - Manchester United
ENG PL
Nottingham Forest
Aston Villa
Nottingham Forest - Aston Villa
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn: