Sportwetten Empfehlungen und Tipps

FC Barcelona – SSC Napoli

International, UEFA Champions League, Achtelfinale

FC Barcelona – SSC Napoli

Anpfiff: Samstag, 08.08.2020, 21:00 Uhr

Stadion: Camp Nou, Barcelona

Basiswette
1
X
2
CL Q
3
Omonia Nikosia
Olympiakos Piräus
Omonia Nikosia - Olympiakos Piräus
CL Q
3
Ferencvaros
Molde FK
Ferencvaros - Molde FK
CL Q
3
FC Dynamo Kiev
KAA Gent
FC Dynamo Kiev - KAA Gent
CL Q
3
RB Salzburg
Maccabi Tel Aviv
RB Salzburg - Maccabi Tel Aviv
CL Q
3
FC Midtjylland
SK Slavia Prag
FC Midtjylland - SK Slavia Prag
CL Q
3
PAOK Thessaloniki
FC Krasnodar
PAOK Thessaloniki - FC Krasnodar
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wettempfehlung

  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 3,5

Obwohl der FC Barcelona in der Corona-Zeit nur eine einzige Partie verlor, rumort es in Katalonien. Die Mannschaft von Quique Setién konnte den La Liga Titel von Real Madrid nicht verhindern und zeigte phasenweise ideenlose Leistungen, nach denen nicht nur der Trainer, sondern auch einige Spieler öffentlich in Frage gestellt wurden. In der Champions League darf nichts mehr schiefgehen, um die Krise nicht schlimmer zu machen. Nach dem 1:1 im Hinspiel beim SSC Napoli hat die Blaugrana aber eine gute Ausgangsposition, um das Finalturnier in Lissabon zu erreichen.

Setién hat im Mittelfeld einige Personalsorgen, die aber abzufedern sein sollten: Mit Vidal und Busquets fehlen zwei wichtige Routiniers aufgrund von Sperren. Allerdings spielte der 20-jährige Riqui Puig zuletzt einige starke Partien und sollte auch gegen Napoli eine tragende Rolle im Barca-Mittelfeld, voraussichtlich neben De Jong und Rakitic, einnehmen. Vorne wird Barcelona mit Griezmann, Messi und Suárez seine Topbesetzung aufbieten.

Napoli spielte indes ein schwaches Saisonfinish, gewann nur die Hälfte seiner Spiele und schloss die Serie A-Saison auf dem enttäuschenden siebten Platz ab. Daran konnte auch der 3:1-Erfolg über das starke Lazio Rom am letzten Spieltag nichts mehr ändern. Der Fokus muss auswärts im Camp Nou eher auf der Defensive liegen, um Barcelona nicht frühzeitig zum Toreschießen einzuladen. Gleichzeitig muss Napoli aber auch treffen, um eine Chance auf den Aufstieg zu haben. In den letzten elf Spielen spielte Napoli aber nur einmal „zu Null“ und so ist es äußerst unwahrscheinlich, dass man gerade in Barcelona eine weiße Weste behält. Ultradefensiv darf Napoli wegen des nötigen Auswärtstors auch nicht auftreten und gegen den katalonischen Top-Klub die richtige Balance zu finden, wird ausgesprochen schwierig. Vor allem, weil die Elf rund um Lionel Messi mit der Wut im Bauch antreten wird. Wir tippen auf einen Sieg des FC Barcelona mit mindestens zwei Toren Differenz.