Sportwetten Empfehlungen und Tipps

FC Barcelona – FC Sevilla

Spanien, Primera División

FC Barcelona – FC Sevilla

Anpfiff: Samstag, 04.10.2020, 21:00 Uhr

Stadion: Camp Nou, Barcelona

Die abseits.at-Wettempfehlung

  • 3-Weg: Tipp 1.
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja.

Der neue Barcelona-Trainer Ronald Koeman feierte mit seiner Mannschaft einen gelungenen Saisonauftakt und schlug im ersten Saisonspiel Villarreal klar mit 4:0. Im ersten Pflichtspiel nach der 2:8-Niederlage gegen die Bayern brillierte insbesondere der erst 17-jährige Ansu Fati, der mit einem Doppelpack seine Mannschaft schon früh in Führung brachte. Das junge Ausnahmetalent hatte auch einen großen Anteil am dritten Tor, da er im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den darauffolgenden Elfmeter durfte Lionel Messi schießen, der somit nach der langen Transferposse endlich wieder Grund zum Jubeln hatte. Zum Saisonauftakt zeigte sich der FC Barcelona von seiner besten Seite. Die Katalanen spielten zahlreiche Chancen heraus, zeigten flüssige Kombinationen und ein gepflegtes Kurzpassspiel. 

So wie der FC Barcelona absolvierte auch der FC Sevilla bislang nur eine Partie in der neuen Meisterschaftssaison. Der spanische Klub lag gegen Cádiz bis zur 64. Minute mit 0:1 zurück, ehe Luuk de Jong, Munir und Neuzugang Ivan Rakitić das Spiel mit drei Treffern drehten. Der Kroate wird am Sonntagabend auf seine alten Mannschaftskollegen treffen und bis in die Haarspitzen motiviert sein. Rakitić ist jedoch nicht das einzige neue Gesicht beim Tabellenvierten der Vorsaison. Trainer Julen Lopetegui darf sich über einige durchaus namhafte Akteure freuen, die seine Mannschaft weiter verstärken werden. Rechtsaußen Suso kam gegen eine Ablöse von 24 Millionen Euro vom AC Milan, der 22-jährige Óscar Rodríguez wurde um 13.5 Millionen Euro von Real Madrid losgeeist und mit Marcos Acuña kam ein Linksverteidiger für 10.5 Millionen Euro von Sporting, der immerhin 27 Einsätze im argentinischen Nationalteam vorweisen kann.

Der FC Barcelona befindet sich aufgrund der exzellenten Leistung im ersten Saisonspiel in der Favoritenrolle. Wenn Messi und Co. in ähnlicher Spiellaune agieren wie am vergangenen Wochenende, sollte sich der Vizemeister der Vorsaison gegen den FC Sevilla durchsetzen. Mit den brandgefährlichen Flügelspielern Suso und Ocampos haben die Gäste aber auch gefährliche Offensivspieler in ihren Reihen, weshalb wir alternativ die Wette empfehlen, dass beide Mannschaften einen Treffer erzielen.

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.