Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Bröndby IF – Red Bull Salzburg

UEFA Champions League

Bröndby IF – Red Bull Salzburg

Anpfiff: Mittwoch, 25.08.2021, 21:00 Uhr

Stadion: Bröndby Stadion

Unsere Wettempfehlung:

  • 3-Weg, Tipp 2
Basiswette
1
X
2
CL
Paris SG
Real Madrid
Paris SG - Real Madrid
CL
Sporting Lissabon
Manchester City
Sporting Lissabon - Manchester City
CL
Red Bull Salzburg
FC Bayern München
Red Bull Salzburg - FC Bayern München
CL
Inter Mailand
FC Liverpool
Inter Mailand - FC Liverpool
CL
FC Chelsea
Lille OSC
FC Chelsea - Lille OSC
CL
Villarreal CF
Juventus Turin
Villarreal CF - Juventus Turin
CL
Benfica Lissabon
Ajax Amsterdam
Benfica Lissabon - Ajax Amsterdam
CL
Atletico Madrid
Manchester United
Atletico Madrid - Manchester United
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Die Roten Bullen aus Salzburg gehen mit einem 2:1-Vorsprung aus dem Heimspiel ins Rückspiel gegen Bröndby IF und kämpfen in Dänemark um den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League. Die Mannschaft von Matthias Jaissle war im Hinspiel die deutlich bessere Mannschaft, hatte aber den Spielverlauf gegen sich. Bereits nach drei Minuten lag man zurück und lief fortan diesem Rückstand hinterher. Der Siegtreffer durch Brenden Aaronson fiel erst in der Nachspielzeit der Partie. Wie schon in einigen Bundesliga-Spielen hatte Salzburg Probleme konkrete Torszenen herauszuarbeiten oder war im Abschluss nicht kaltschnäuzig genug. Die Überlegenheit gegenüber dem dänischen Meister war jedoch offensichtlich und auch auswärts ist nicht zu erwarten, dass die Mozartstädter sich verstecken werden.

Bröndby ging allerdings mit großen Personalsorgen ins Hinspiel. Die Mannschaft von Niels Frederiksen wurde Opfer eines Corona-Clusters, musste mehrere potentielle Stammspieler vorgeben. Aktuell fallen mit dem US-Mittelfeldspieler Christian Cappis und Neuerwerbung Mathias Greve aber nur noch zwei Spieler aufgrund einer Infektion aus. Zudem fehlen mit Peter Bjur und Blas Riveros gleich zwei Linksverteidiger, was aktuell die größte Baustelle bei den Dänen darstellt. Salzburg muss hingegen unverändert auf Koita, Vallci und Junuzovic verzichten und auch Adamu dürfte aufgrund von muskulären Probleme fehlen. Dafür ist Mergim Berisha wieder mit von der Partie, der sich in der letzten Partie auch gleich mit einem sehenswerten Freistoßtreffer wiederanmeldete.

Salzburg besiegte am vergangenen Wochenende den SK Austria Klagenfurt mit 3:1, vergab aber erneut zu viele Chancen, ehe man in der zweiten Halbzeit doch noch alles klar machte. Bröndby wiederum kommt in der dänischen Liga nicht vom Fleck und wartet nach sechs Runden noch immer auf den ersten vollen Erfolg. Zuletzt gab es ein 2:2 bei Odense, bei dem Mikael Uhre, der Torschütze des Hinspiels gegen Salzburg, beide Tore erzielte.

Bröndby-Coach Frederiksen stieß bereits Kampfansagen in Richtung Salzburg aus und verspricht den Roten Bullen einen heißen Fight. Aber die Dänen sind insgesamt in keiner guten Verfassung, während Salzburg bisher alle Pflichtspiele unter Matthias Jaissle gewann und sich lediglich die Kritik gefallen lassen muss, dabei nicht genug Treffer erzielt zu haben. Dass man an einem guten Tag aber richtig aufdrehen kann, ließ man beispielsweise die SV Ried beim 7:1-Erfolg am 2. Bundesliga-Spieltag spüren. Die Formverhältnisse, aber auch die großen, allgemeinen Qualitätsunterschiede lassen uns hier auf einen neuerlichen Sieg des österreichischen Meisters wetten.