Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Borussia Dortmund – FC Sevilla

UEFA Champions League

Borussia Dortmund – FC Sevilla

Anpfiff: Dienstag, 09.03.2021, 21:00 Uhr

Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

Unsere Wettempfehlung:

  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 2,5
Basiswette
1
X
2
CL
Club Brügge
Manchester City
Club Brügge - Manchester City
CL
Besiktas Istanbul
Sporting Lissabon
Besiktas Istanbul - Sporting Lissabon
CL
Ajax Amsterdam
Bor. Dortmund
Ajax Amsterdam - Bor. Dortmund
CL
Paris SG
RB Leipzig
Paris SG - RB Leipzig
CL
FC Porto
AC Milan
FC Porto - AC Milan
CL
Atletico Madrid
FC Liverpool
Atletico Madrid - FC Liverpool
CL
Shakhtar Donetsk
Real Madrid
Shakhtar Donetsk - Real Madrid
CL
Inter Mailand
Sheriff Tiraspol
Inter Mailand - Sheriff Tiraspol
CL
Red Bull Salzburg
VfL Wolfsburg
Red Bull Salzburg - VfL Wolfsburg
CL
FC Barcelona
FC Dynamo Kiev
FC Barcelona - FC Dynamo Kiev
CL
Lille OSC
FC Sevilla
Lille OSC - FC Sevilla
CL
FC Chelsea
Malmö FF
FC Chelsea - Malmö FF
CL
Young Boys Bern
Villarreal CF
Young Boys Bern - Villarreal CF
CL
Manchester United
Atalanta Bergamo
Manchester United - Atalanta Bergamo
CL
Benfica Lissabon
FC Bayern München
Benfica Lissabon - FC Bayern München
CL
Zenit St.Petersb.
Juventus Turin
Zenit St.Petersb. - Juventus Turin
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Borussia Dortmund erwischte am Wochenende in der Deutschen Bundesliga einen Traumstart gegen den FC Bayern München und lag nach einem Haaland-Doppelpack bereits nach neun Minuten mit 2:0 in Führung. Der deutsche Rekordmeister übernahm nach dem frühen Rückstand allerdings das Kommando und egalisierte nach zwei Treffern des polnischen Goalgetters Lewandowski noch in der ersten Halbzeit den Rückstand. BVB-Coach Terzic gelang es auch nicht mit einer Systemumstellung auf eine Viererkette die Kontrolle über das Spiel zurückzugewinnen und der FC Bayern München fand in der zweiten Halbzeit insgesamt die klar besseren Chancen vor. Die entscheidenden Treffer fielen allerdings erst in der Schlussphase des Spiels. Goretzka traf in der 88. Minute mit einem Volleyschuss zur 3:2-Führung und Lewandowski machte rund zwei Minuten danach mit seinem 31.(!) Saisontreffer alles klar. BVB-Torjäger Haaland stand zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf dem Platz, da er nach einem Foul von Boateng ausgewechselt werden musste. 

Die gute Nachricht für alle Dortmund-Fans vorweg: Erling Haaland sollte bis zum Champions League-Spiel gegen den FC Sevilla wieder fit werden und in der Startelf stehen. Trainer Terzic wird dies besonders freuen, da er mit Witsel, Schmelzer, Sancho und Guerreiro ohnehin einige wichtige Akteure verletzungsbedingt vorgeben muss. Sevilla-Coach Julen Lopetegui muss hingegen nur auf Aleix Vidal verzichten und kann ansonsten aus dem Vollen schöpfen. Die Spanier gehen nach der 2:3-Heimniederlage aus dem Hinspiel dennoch als große Außenseiter in die Partie gegen die Dortmunder. Lopeteguis Team verlor vier der letzten fünf Pflichtspiele und musste sich dabei unter anderem am Wochenende überraschend Elche mit 1:2 geschlagen geben. Aufgrund der aktuellen Formschwäche und dem Hinspiel-Ergebnis wäre ein Aufstieg der Spanier eine kleine Sensation.

Da die Spanier aller Voraussicht nach einen Sieg mit zwei Toren Unterschied benötigen, erwarten wir eine offensiv ausgerichtete Gastmannschaft, die viel Risiko nehmen muss. In den letzten fünf Champions League-Spielen mit Beteiligung des FC Sevilla fielen stets mehr als zwei Treffer. Da auch in vier der letzten fünf BVB-Partien in der Königsklasse eine „Over-Wette“ erfolgreich gewesen wäre, erwarten wir auch diesmal das eine oder andere Tor.