Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Island – England

International, UEFA Nations League

Island – England

Anpfiff: Samstag, 05.09.2020, 20:45 Uhr

Stadion: Laugardalsvöllur, Reykjavik

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wettempfehlung

  • Handicap 1:0, Tipp 2
  • Handicap 2:0, Tipp 2

Bei einem Duell zwischen Island und England im Jahr 2016 schlug eine der größten Stunden der isländischen Fußballgeschichte. Praktisch die ganze Insel sah zu, als die Wikinger im Achtelfinale der Europameisterschaft England aus dem Turnier warfen. Seitdem ist aber viel passiert und die Isländer durchlebten schwierigere Zeiten, in denen kaum „Große“ geschlagen wurden. Die Engländer wiederum präsentierten sich im Jahr 2019 megasouverän, verloren nur ein Spiel und gewannen mit Ausnahme zweier Unentschieden in der Nations League alle anderen Partien. In den sieben Siegen in der EM-Qualifikation im Jahr 2019 erzielte die Mannschaft von Gareth Southgate unglaubliche 36 Tore und feierte damit ausschließlich Kantersiege.

Während die Isländer diesmal ohne große Namen wie Sigurdsson, Finnbogason oder Berg Gudmundsson auskommen müssen, kommt England mit dem wohl größten Starensemble des europäischen Fußballs nach Reykjavik. Die Three Lions warten mit absoluten Megastars wie Sancho, Kane, Sterling und Alexander-Arnold auf und nehmen zudem hochklassige Debütanten, wie beispielsweise Man-City-Juwel Phil Foden und Man-United-Jungstar Mason Greenwood mit in den hohen Norden.

Die bestechende Form und die hohe Kaderqualität der Engländer spricht für einen klaren Sieg in Island. Wir tippen hier prinzipiell auf einen Sieg der Southgate-Elf mit mindestens zwei Toren Differenz, aber die Risikofreudigeren können sogar auf einen noch höheren Erfolg des englischen Teams spekulieren. Zwischen diesen beiden Teams gibt es derzeit – auch wegen der Kaderzusammensetzungen – einen nicht zu verachtenden Klassenunterschied.