Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Kroatien – Tschechien

EM 2020 Tipps & Wetten

Kroatien – Tschechien

Anpfiff: Freitag, 18.06.2021, 18:00 Uhr

Stadion: Hampden Park, Glasgow

So wetten unsere Experten:

  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja

Deine erste Wette? Wir helfen dir HIER weiter!

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Die Auslosung meinte es nicht gut mit den Kroaten, die gleich am ersten Spieltag England zugelost bekamen. Damit hat man den größten Brocken der Gruppe zwar bereits hinter sich, dafür aber noch keine Punkte auf dem Konto. Ab sofort muss der WM-Finalist von 2018 also Zählbares präsentieren. Gegen Tschechien wird dies aber alles andere als leicht, zumal das Team gegen Schottland sehr abgebrüht auftrat und dank eines Doppelpacks von Patrik Schick auch schon drei Punkte einfuhr.

Die Tschechen können sich gegen Kroatien auf ein etwas reaktiveres Spiel konzentrieren. Mit dem Sieg gegen Schottland im Rücken, kann man Kroatien kommen lassen und auf Konter lauern. Das sollte den Tschechen auch allgemein gut entgegenkommen, denn die starke Doppelsechs mit Alex Kral und Tomas Soucek, sowie dem routinierten Kapitän Vladimir Darida davor, sollte das starke zentrale Mittelfeld der Kroaten physisch durchaus fordern können. Dahinter steht zudem eine äußerst erfahrene Viererkette mit einem Durchschnittsalter von 29,2 Jahren, die alle Mätzchen beherrscht und für eine sehr kompakte Defensivleistung sorgen wird.

Kroatien muss gegen die Tschechen jedenfalls mit Tempo kommen, denn da sah man schon gegen Schottland, dass die tschechischen Abwehrspieler phasenweise Probleme bekommen. Demnach ist zu erwarten, dass die Kroaten im Vergleich zum England-Spiel etwas an ihrer Offensivausrichtung ändern, um etwas explosiver zu werden. So könnte beispielsweise Ante Rebic in Vergleich zum England-Spiel nicht als Mittelstürmer aufgeboten werden, sondern etwa statt Ivan Perisic als Linksaußen auflaufen. Mit Spielern wie Brekalo, Vlasic oder Petkovic hat Zlatko Dalic noch einige spannende Alternativen für die Offensive.

Die wird der Kroaten-Coach auch ausspielen. Das Team rund um Superstar Luka Modric wird aktiver auftreten als gegen England und sein Heil in der Offensive suchen. Tschechien kann sich indes geduldig formieren und auf Chancen auf Nadelstiche lauern. Dass die Tschechen gut umschalten können, haben sie bereits bewiesen und so werden sich beidseitig Chancen ergeben. Wir wetten darauf, dass hier beide Mannschaften treffen können, zumal das auch in den bisherigen drei Duellen zwischen diesen Nationen immer der Fall war.

Worauf wettest du? Hier gehts zu allen EM-Wetten. Für dich ist bestimmt die passende Wette dabei!

Du willst mehr als nur wetten? Dann sei bei unserem großen Gewinnspektakel dabei. Bis 11. Juli 2021 kannst du in allen Spielbereichen täglich fantastische Gewinne abstauben. Und in der Nachspielzeit sorgen wir mit 100 Traumpreisen für finale Extra-Spannung! HIER gehts zur Promo.