Sportwetten Empfehlungen und Tipps

LASK Linz – RB Salzburg

Österreich, Bundesliga

LASK Linz – RB Salzburg

Anpiff: Samstag, 20.03.2021, 17:00 Uhr

Stadion: Raiffeisen Arena, Pasching

Wettempfehlung:

  • 3-Weg, Tipp 2
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
Basiswette
1
X
2
AUT BL
FK Austria Wien
SV Ried
FK Austria Wien - SV Ried
AUT BL
Admira Wacker
WSG Tirol
Admira Wacker - WSG Tirol
AUT BL
Wolfsberger AC
Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC - Austria Klagenfurt
AUT BL
TSV Hartberg
SK Rapid Wien
TSV Hartberg - SK Rapid Wien
AUT BL
LASK Linz
SCR Altach
LASK Linz - SCR Altach
AUT BL
Red Bull Salzburg
SK Sturm Graz
Red Bull Salzburg - SK Sturm Graz
AUT BL
Austria Klagenfurt
Admira Wacker
Austria Klagenfurt - Admira Wacker
AUT BL
SCR Altach
TSV Hartberg
SCR Altach - TSV Hartberg
AUT BL
SV Ried
Red Bull Salzburg
SV Ried - Red Bull Salzburg
AUT BL
WSG Tirol
FK Austria Wien
WSG Tirol - FK Austria Wien
AUT BL
SK Sturm Graz
Wolfsberger AC
SK Sturm Graz - Wolfsberger AC
AUT BL
SK Rapid Wien
LASK Linz
SK Rapid Wien - LASK Linz
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Am Samstagabend kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem aktuellen Dritten und dem Tabellenführer der österreichischen Bundesliga. Der LASK möchte gegen Red Bull Salzburg nach vier Pflichtspielniederlagen in direkten Duellen wieder punkten, steht aber gegen die Bullen vor einer äußerst schwierigen Aufgabe. Die Linzer zeigten sich trotz guter Punkteausbeute in den letzten Wochen und Monaten nicht so souverän, wie in ihrer Hochphase. Zudem fallen einige Langzeitverletzte aus, unter anderem Stützen wie Filipovic, Gruber und Raguz. Die Salzburger wiederum konnten sich nach dem 1:2 gegen Sturm Graz direkt nach dem Europacup-Aus gegen Villarreal wieder stabilisieren und gewannen zuletzt drei Pflichtspiele in Serie deutlich.

Die Mannschaft von Jesse Marsch zeigt defensiv jedoch immer wieder Schwächen, musste gegen zwei der schwächsten Frühjahrsteams, Admira und St.Pölten, jeweils einen Gegentreffer hinnehmen. Demnach sollte auch der LASK im Heimspiel gegen den Ersten seine Chancen bekommen. Jedoch sollte die starke Form von zahlreichen Leistungsträgern wie Patson Daka, Rasmus Kristensen oder Enock Mwepu am Ende den Unterschied zugunsten der Salzburger ausmachen. Wir tippen darauf, dass die Linzer zu Chancen kommen und auch treffen werden, die Salzburger aber derzeit eher in der Verfassung sind, immer noch ein Schippchen draufzulegen. Demnach erwarten wir im Top-Duell der Runde, das anders als die anderen Spiele bereits am Samstag stattfindet, einen Auswärtssieg.