Sportwetten Empfehlungen und Tipps

AC Milan – Inter Mailand

Italien, Serie A

AC Milan – Inter Mailand

Anpiff: Sonntag, 21.02.2021, 15:00 Uhr

Stadion: San Siro, Mailand

Wettempfehlung:

  • 3-Weg: Tipp 2
  • Doppelte Chance: Tipp X3
Basiswette
1
X
2
ITA A
FC Parma
Inter Mailand
FC Parma - Inter Mailand
ITA A
Spezia Calcio
Benevento Calcio
Spezia Calcio - Benevento Calcio
ITA A
Udinese Calcio
US Sassuolo
Udinese Calcio - US Sassuolo
ITA A
Juventus Turin
Lazio Rom
Juventus Turin - Lazio Rom
ITA A
AS Roma
FC Genua
AS Roma - FC Genua
ITA A
FC Crotone
FC Torino
FC Crotone - FC Torino
ITA A
Hellas Verona
AC Milan
Hellas Verona - AC Milan
ITA A
AC Fiorentina
FC Parma
AC Fiorentina - FC Parma
ITA A
Sampdoria Genua
Cagliari Calcio
Sampdoria Genua - Cagliari Calcio
ITA A
SSC Napoli
Bologna FC
SSC Napoli - Bologna FC
ITA A
Inter Mailand
Atalanta Bergamo
Inter Mailand - Atalanta Bergamo
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Am Sonntagabend geht es beim Mailänder Stadtderby um die Tabellenführung in der Serie A. Beide Teams zeigten über die gesamte Saison konstant starke Leistungen, wobei die Formkurve für die Gäste spricht. Der AC Milan, der in dieser Saison zu einem großen Teil von der Ausnahmeerscheinung Zlatan Ibrahimovic von Sieg zu Sieg getragen wurde, musste sich in den letzten sieben Meisterschaftsspielen drei Mal geschlagen geben. An den ersten 15 Spieltagen holte die Truppe von Stefano Pioli hingegen elf Siege und vier Unentschieden. 

Da der AC Milan vergangenes Wochenende beim Auswärtsspiel gegen Spezia patzte, eroberte Inter mit einem 3:1-Sieg gegen Lazio die Tabellenführung zurück. Dabei konnte sich Inter-Trainer Antonio Conte wieder einmal auf sein Sturm-Duo verlassen. Romelu Lukaku schloss mit einem Doppelpack in der Torschützenliste zu Cristiano Ronaldo auf und steht nach 22 Runden bei stolzen 16 Toren. Sein argentinischer Sturm-Partner Lautaro Martinez erzielte am Wochenende seinen elften Saisontreffer. Inters Höhenflug ist aber in erster Linie Antonio Contes taktischem Pragmatismus zu verdanken. Zu Beginn der Saison spielte der aktuelle Tabellenführer extrem offensiv und wollte jeden Gegner an die Wand spielen. Dies führte zu einigen vermeidbaren Niederlagen, da die ultra-offensive Ausrichtung auf Kosten der defensiven Stabilität ging. Mittlerweile verteidigt Inter speziell gegen Mannschaften auf Augenhöhe viel tiefer und die Gegner spielten zuletzt kaum brauchbare Chancen heraus. Der einzige Gegentreffer in den letzten fünf Serie-A-Runden fiel nach einem abgefälschten Freistoß. Geht Inter einmal in Führung wird es für die Kontrahenten richtig mühsam, da sich die Nerazzurri dann auf ihr brandgefährliches Konterspiel verlassen. Wenn es im Umschaltspiel schnell nach vorne geht sind Lukaku und Martinez kaum zu stoppen.

Angesichts der beiden Formkurven tippen wir auf einen Inter-Auswärtssieg. Antonio Contes Mannschaft zeigte speziell in den letzten Wochen eine taktische Weiterentwicklung und eine hohe mannschaftliche Geschlossenheit. Milan tat sich zuletzt schon gegen Spezia schwer, Chancen herauszuspielen, was gegen die kompakte Inter-Mannschaft noch einmal ungleich schwieriger wird. Alternativ empfehlen wir die Wettvariante „Doppelte Chance“ und tippen, dass Inter zumindest einen Punkt aus dem Mailänder Derby mitnehmen wird.