Sportwetten Empfehlungen und Tipps

SK Rapid Wien – LASK Linz

Österreich, Bundesliga, Meistergruppe

SK Rapid Wien – LASK Linz
Mittwoch, 01.07.2020, 20:30 Uhr

Auch wenn es die Kräfteverhältnisse anders vermuten lassen, ist der LASK so etwas wie ein Lieblingsgegner der Grün-Weißen aus Hütteldorf. Von den letzten zehn direkten Duellen gewann Rapid sieben, allerdings verlor man die letzten beiden Heimspiele gegen die Linzer. Ungeachtet der möglicherweise zurückerstatteten Punkte durch das Ständige Neutrale Schiedsgericht könnte der LASK mit einem Auswärtssieg an den Wienern vorbeiziehen und den zweiten Platz einnehmen. Rapid geht mit dem wichtigen 3:2-Auswärtssieg bei Sturm in die Partie, während der LASK nach dem 0:1 gegen Wolfsberg mit der Wut im Bauch nach Wien reist.

Die personelle Situation spricht klar für die Oberösterreicher. Zwar fehlen die Langzeitverletzten Goiginger und Potzmann, sowie der angeschlagene Wostry und der gesperrte Filipovic, allerdings stehen die Ausfälle in keiner Relation zu den vielen Verletzten bei Rapid. Nun fällt auch noch der gelbgesperrte Maximilian Hofmann aus, was eine neuerliche Umstellung in der Rapid-Innenverteidigung nötig macht. Insgesamt darf man sich hier auf eine sehr defensiv agierende Kühbauer-Elf einstellen, die dem LASK vor allem eine Abwehrschlacht bieten und einige Konter fahren wird. Wir erwarten hier eine hartumkämpfte, teils wohl auch schmutzige Partie, in der es erstmals seit 2011 eine Punkteteilung geben wird, die aber eher von Rapid, als vom LASK erzwungen wird. Zuletzt gab es in der Bundesliga in den letzten elf Duellen dieser beiden Teams immer einen Sieger…


Die abseits.at -Wettempfehlung:
  • 3-Weg, Tipp X
Basiswette
1
X
2
AUT BL
FK Austria Wien
TSV Hartberg
FK Austria Wien - TSV Hartberg