Sportwetten Empfehlungen und Tipps

SK Rapid Wien – RB Salzburg

Österreichische Bundesliga

RB Salzburg – SK Rapid Wien

Anpiff: Sonntag, 21.02.2021, 17:00 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Salzburg

Unsere Wettempfehlung:

  • Fällt für beide Teams zumindest je ein Tor? Ja!
  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 3,5.
Basiswette
1
X
2
AUT BL
FK Austria Wien
SV Ried
FK Austria Wien - SV Ried
AUT BL
Admira Wacker
WSG Tirol
Admira Wacker - WSG Tirol
AUT BL
Wolfsberger AC
Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC - Austria Klagenfurt
AUT BL
TSV Hartberg
SK Rapid Wien
TSV Hartberg - SK Rapid Wien
AUT BL
LASK Linz
SCR Altach
LASK Linz - SCR Altach
AUT BL
Red Bull Salzburg
SK Sturm Graz
Red Bull Salzburg - SK Sturm Graz
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Im Sonntagabendspiel kommt es zum Gipfeltreffen in Salzburg. Die Roten Bullen liegen aktuell drei Punkte vor dem SK Rapid und könnten mit einem Sieg rechtzeitig vor der Punkteteilung davonziehen. Die Vorzeichen für die Salzburger stehen gut, denn Rapid konnte seit mittlerweile zwei Jahren nicht mehr gegen den Serienmeister gewinnen. Zuletzt gab es teilweise sogar empfindliche Klatschen für die Hütteldorfer, wenn es gegen Salzburg ging – beispielsweise eine 2:7-Niederlage in Wien und ein zuletzt ein 2:6 in Salzburg.

Dennoch sind die Vorzeichen diesmal womöglich ein wenig ausgeglichener: So nah an Salzburg dran, wie in den letzten Wochen und Monaten, war Rapid schon länger nicht mehr. Diese klare Tendenz lässt sich auch durch das farblose 0:0 gegen zehn Altacher nicht negieren. Bei den Wienern lebt zudem die Hoffnung auf eine Rückkehr der beiden Stützen Maximilian Hofmann und Dejan Ljubicic, die zuletzt verletzt fehlten.
Salzburg wiederum musste erst am vergangenen Donnerstag mit einer Hiobsbotschaft fertig werden: Mohamed Camara und Sekou Koita, zwei absolute Stützen der Roten Bullen, wurden von der UEFA wegen eines Dopingvergehens für drei Monate gesperrt und dürfen damit erst in der letzten Runde der Saison wieder ins Geschehen eingreifen. Salzburg muss demnach auch gegen Rapid ein wenig improvisieren, wie man es schon bei der 0:2-Heimniederlage gegen den Villarreal CF in der Europa League tat.

Dennoch ist die Qualität der Salzburger natürlich trotz der Ausfälle ungebrochen und die Marsch-Elf wird im großen Prestigeduell danach trachten, Rapid abzuhängen. Für die im Jahr 2021 noch ungeschlagenen Wiener war das 0:0 in Altach aber ein womöglich wichtiger Schuss vor den Bug und auch die Mannschaft von Didi Kühbauer sollte wieder für Tore gut sein. Wir tippen hier demnach darauf, dass sowohl beide Teams treffen, als auch, dass viele Treffer fallen werden.