Sportwetten Empfehlungen und Tipps

RB Salzburg – SK Sturm Graz

Österreichische Bundesliga

Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz

Anpiff: Sonntag, 04.04.2021, 17:00 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Salzburg

Unsere Wettempfehlung:

  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
  • 3-Weg, Tipp 1
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.
Basiswette
1
X
2
AUT BL
Red Bull Salzburg
LASK Linz
Red Bull Salzburg - LASK Linz
AUT BL
Wolfsberger AC
WSG Swarovs. Tirol
Wolfsberger AC - WSG Swarovs. Tirol
AUT BL
SK Rapid Wien
SK Sturm Graz
SK Rapid Wien - SK Sturm Graz
Basiswette
1
X
2
AUT BL
SV Ried
SCR Altach
SV Ried - SCR Altach
AUT BL
SKN St. Pölten
FK Austria Wien
SKN St. Pölten - FK Austria Wien
AUT BL
Admira Wacker
TSV Hartberg
Admira Wacker - TSV Hartberg
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wenn Salzburg in der laufenden Saison in der Bundesliga auf den SK Sturm Graz traf, ging dies für die Mozartstädter bis dato nicht gut aus. Sturm gewann im Grunddurchgang beide Spiele sensationell, Salzburg revanchierte sich mit einem glatten 4:0-Auswärtssieg im ÖFB-Cup-Halbfinale. Unmittelbar nach der sehr intensiven Länderspielpause, für die beide Mannschaften einige Schlüsselspieler abstellen mussten, wissen aber beide Teams nicht, wo sie stehen. Bei Salzburg fehlen zudem Vallci, Okafor und Sucic verletzungsbedingt, sowie Camara und Koita aufgrund ihrer Dopingsperren. Sturm muss hingegen Trummer und Ingolitsch vorgeben.

Auch wenn das ÖFB-Cup-Spiel für den SK Sturm schiefging, scheint Christian Ilzer eine gute Herangehensweise gegen die Roten Bullen gefunden zu haben. Die Blackies werden den Salzburgern also wieder alles entgegensetzen und gegen hochstehende Salzburger, die endlich auch den ersten Saisonsieg gegen die Grazer in der Liga einfahren wollen, zu Konterchancen kommen. Zudem wird Sturm auch mit Standardsituationen für Gefahr sorgen können, weshalb wir von zumindest einem Treffer für die Steirer ausgehen. Allerdings war die 1:2-Niederlage in Graz auf nationaler Ebene der einzige Punktverlust der Salzburger im neuen Jahr. Auch wenn sich die Mannschaft von Jesse Marsch da und dort nicht so souverän präsentierte, wie man es von ihr gewohnt ist, passen die Ergebnisse und so gehen wir dennoch von einem Sieg der Gastgeber aus.