Sportwetten Empfehlungen und Tipps

FC Sevilla – FC Barcelona

Spanien, Primera División, La Liga

FC Sevilla – FC Barcelona

Anpfiff: Samstag, 27.02.2021, 16:15 Uhr

Stadion: Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla

Unsere Wettempfehlung

  • Doppelte Chance, Tipp 1X 
Basiswette
1
X
2
ESP 1
CD Alaves
Betis Sevilla
CD Alaves - Betis Sevilla
ESP 1
Espanyol Barcelona
Cadiz CF
Espanyol Barcelona - Cadiz CF
ESP 1
CA Osasuna
Granada CF
CA Osasuna - Granada CF
ESP 1
FC Valencia
RCD Mallorca
FC Valencia - RCD Mallorca
ESP 1
Cadiz CF
CD Alaves
Cadiz CF - CD Alaves
ESP 1
Elche CF
Espanyol Barcelona
Elche CF - Espanyol Barcelona
ESP 1
Athletic Bilbao
Villarreal CF
Athletic Bilbao - Villarreal CF
ESP 1
FC Sevilla
Levante UD
FC Sevilla - Levante UD
ESP 1
FC Barcelona
Real Madrid
FC Barcelona - Real Madrid
ESP 1
Betis Sevilla
Rayo Vallecano
Betis Sevilla - Rayo Vallecano
ESP 1
Atletico Madrid
Real Sociedad
Atletico Madrid - Real Sociedad
ESP 1
Getafe CF
Celta de Vigo
Getafe CF - Celta de Vigo
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Am Samstagnachmittag blicken die Fans der spanischen Primera División mit Spannung auf die Begegnung zwischen dem FC Sevilla und dem FC Barcelona. Die beiden Klubs sind die einzigen ernstzunehmenden Verfolger der beiden Spitzenteams aus Madrid und liegen nur zwei Punkte getrennt auf dem dritten beziehungsweise vierten Tabellenplatz. Die Heimmannschaft, die unter der Woche das Heimspiel in der Champions League gegen Borussia Dortmund mit 2:3 verlor, agierte in der Liga zuletzt in bestechender Form und holte aus den letzten sechs Meisterschaftsspielen 18 Punkte. In den letzten fünf La-Liga-Partien kassierte die Mannschaft von Trainer Julen Lopetegui keinen einzigen Gegentreffer. Klammert man die ein wenig überraschende Niederlage gegen den BVB aus, wirken die Statistiken noch imposanter, denn in den übrigen zehn Pflichtspielen holte der FC Sevilla zehn Siege und Tormann Yassine Bounou musste nur ein einziges Mal hinter sich greifen.

Zwischen dem 21. Jänner und dem 7. Februar startete der FC Barcelona eine kleine Serie und ging in allen sechs Pflichtspielen als Sieger hervor. Seitdem verlor man allerdings im Cup gegen Sevilla (0:2), in der Champions League gegen Paris Saint-Germain (1:4) und remisierte in der Primera División gegen Cadiz (1:1). Am Wochenende steuerte Superstar Lionel Messi einen Doppelpack beim 3:0-Sieg gegen Elche bei und auch am Samstag werden die größten Hoffnungen auf den Schultern des Argentiniers lasten, der in den letzten vier Pflichtspielen fünf Treffer erzielte. Die Katalanen müssen auf Philippe Coutinho, Ansu Fati, Sergio Robert und Ronald Araujo verzichten, während bei den Hausherren Marcos Acuna und Lucas Ocampos verletzungsbedingt fehlen.

Der FC Barcelona konnte in den letzten drei Begegnungen gegen den FC Sevilla keinen einzigen Sieg einfahren. Die letzten beiden Meisterschaftsspiele zwischen den beiden Mannschaften endeten mit einem Unentschieden und beim Cup-Spiel vor zwei Wochen mussten sich Messi und Co. mit 0:2 geschlagen geben. Da der FC Sevilla bis auf das Champions League-Spiel gegen die Dortmunder in bestechender Form agierte und der FC Barcelona in den letzten Wochen durchaus Schwierigkeiten hatte, empfehlen wir die Wettvariante „Doppelte Chance“. Wir tippen, dass die Heimmannschaft auch das vierte direkte Duell in Folge gegen die Katalanen nicht verlieren wird.