Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Slowakei – Spanien

EM 2020 Tipps & Wetten

Slowakei – Spanien

Anpfiff: Mittwoch, 23.06.2021, 18:00 Uhr

Stadion: La Cartuja (Sevilla)

So wetten unsere Experten:

  • Handicap 1:0, Tipp 2

Deine erste Wette? Wir helfen dir HIER weiter!

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wer hätte das vor dem Turnier gedacht? Durch den Sieg gegen Polen im ersten Gruppenspiel würde der Slowakei im letzten Match gegen Spanien mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Remis reichen, um aufzusteigen. In diesem Fall müssten die Spanier sogar um den Einzug ins EM-Achtelfinale bangen – und das obwohl man in jedem Spiel einen Heimvorteil hatte.

Die Slowaken spielten bisher unterm Strich dennoch keine außerordentlich starke Europameisterschaft. Gegen die Polen war es vor allem eine Einzelaktion von Robert Mák und ein günstiger Spielverlauf mit einer roten Karte für den Gegner, die den Weg zum wichtigen Sieg ebneten. Gegen die Schweden entschied in einem der schwächsten Spiele des bisherigen Turniers ein Elfmetertor gegen die Slowakei.

Spanien enttäuschte bisher auf der ganzen Linie, vor allem weil man doch deutlich mehr von den Iberern erwarten durfte. Viel Ballbesitz, wenige Torchancen, kaum Dynamik – Spanien wirkt ein wenig so, als wären sowohl Konzept, als auch Selbstfindungsprozess noch nicht abgeschlossen. Auf der Habenseite der Spanier steht jedoch die Feldüberlegenheit, die man bisher ausüben konnte. Einzig Zählbares schaute dabei bisher noch nicht heraus und ein einziger Treffer aus den ersten beiden Gruppenspielen sind wohl die größte Enttäuschung für die individuell so stark besetzte Truppe von Luis García.

Dennoch trifft die Furia Roja nun auf den nominell schwächsten Gruppengegner, der zu Beginn des Turniers durchaus Glück hatte, aber wahrlich keine Übermannschaft ist, wie man schon vor dem Turnier im Test gegen Österreich erleben konnte. Spanien hat erneut Heimvorteil, spielt zum dritten Mal in Sevilla und wird sich nach den Rückschlägen aus den ersten Spielen am Riemen reißen. Auch Luis García muss sein Team etwas proaktiver agieren lassen und mehr riskieren. Es ist schwer denkbar, dass Spanien sich hier in Geduld übt, oder sich das Geschehen erst mal ein bisschen ansieht. Viel mehr erwarten wir hier eine spanische Elf, die stürmen wird und sich ganz eindeutig rehabilitieren will. Demnach erwarten wir aufgrund der Ausgangslage einen klaren Sieg der spanischen Auswahl, die wohl ohnehin nur das eine Erfolgserlebnis braucht, damit der Knopf endlich doch noch aufgeht.

Worauf wettest du? Hier gehts zu allen EM-Wetten. Für dich ist bestimmt die passende Wette dabei!

Du willst mehr als nur wetten? Dann sei bei unserem großen Gewinnspektakel dabei. Bis 11. Juli 2021 kannst du in allen Spielbereichen täglich fantastische Gewinne abstauben. Und in der Nachspielzeit sorgen wir mit 100 Traumpreisen für finale Extra-Spannung! HIER gehts zur Promo.