Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Ukraine – England

EM 2020 Tipps & Wetten

Ukraine – England

Anpfiff: Samstag, 03.07.2021, 21:00 Uhr

Stadion: Olympiastadion (Rom)

So wetten unsere Experten:

  • 3-Weg, Sieg England (Tipp 2)

Deine erste Wette? Wir helfen dir HIER weiter!

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Völlig überraschend schaffte es die Ukraine, mit nur drei Punkten Dritter in der Österreich-Gruppe C, ins Viertelfinale der EURO. Gegen die Schweden war es ein Last-Minute-Treffer von Artem Dovbyk in der Nachspielzeit der Verlängerung – also nach über zwei Stunden – der die Ukrainer doch noch in die Runde der letzten Acht hievte.

Dort wird es für Andriy Shevchenkos Mannschaft allerdings außerordentlich schwierig. Glücklicherweise haben die Ukrainer nun immerhin drei volle Tage frei und können im wahrsten Sinne des Wortes Wunden lecken. Mit Zubkov und Popov fehlten zuletzt bereits zwei nicht unwichtige Spieler für die Kaderbreite. Gegen die Schweden kam es aber ganz dick: Andriy Yarmolenko musste in der Verlängerung angeschlagen runter und mit Artem Besedin dürfte sich ein weiterer Stürmer nach dem Horrorfoul von Marcus Danielson schwerer verletzt haben. Mit ihm rechnet definitiv niemand für das Viertelfinalspiel gegen England. Shevchenko kann also nicht seine bestmögliche Mannschaft aufbieten, wenngleich es bei Yarmolenko durchaus Hoffnung auf einen Einsatz gibt.

Unter völlig anderen Voraussetzungen starten die Engländer von Gareth Southgate ins Viertelfinale. Diese haben nämlich gerade im heimischen Wembley Stadium den ewigen Rivalen Deutschland ausgeschaltet und schwimmen damit – trotz einer wenig ansehnlichen Achtelfinalpartie – auf der Welle des Erfolgs. Beeindruckend ist vor allem die bisherige Defensivdarbietung der Three Lions. Nach vier EM-Spielen beträgt die Tordifferenz der Engländer 4:0. Gareth Southgate, der defensive Stabilität als oberste Maxime ausgab und betonte, dass es die Defensiven sind, die Meisterschaften bzw. Turniere gewinnen, nimmt sein Vorhaben für die EURO 2020 sehr ernst und fährt damit bisher gut. Auch wenn das auf Kosten der spielerischen Attraktivität geht. Positiv war zudem, dass mit Harry Kane gegen die Deutschen auch endlich eines der Sorgenkinder des bisherigen Turniers anschreiben konnte.

England wird an seiner Herangehensweise wohl nichts ändern und auch gegen die Ukraine sehr vorsichtig, auf Sicherheit bedacht und mit extremer Absicherung nach hinten auflaufen. Auch wenn der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Teams hoch ist, gibt es keinen Grund etwas an dieser Strategie zu ändern. Southgates schwerste Aufgabe besteht eher darin, seine Mannschaft ob des auf dem Papier leichten Loses nicht leichtsinnig werden zu lassen. Das sollte dem langjährigen Teamchef der Briten aber gelingen und wir tippen daher auf einen neuerlichen Sieg der Engländer – erneut nach einer nicht unbedingt spektakulären Partie.

Worauf wettest du? Hier gehts zu allen EM-Wetten. Für dich ist bestimmt die passende Wette dabei!

Du willst mehr als nur wetten? Dann sei bei unserem großen Gewinnspektakel dabei. Bis 11. Juli 2021 kannst du in allen Spielbereichen täglich fantastische Gewinne abstauben. Und in der Nachspielzeit sorgen wir mit 100 Traumpreisen für finale Extra-Spannung! HIER gehts zur Promo.