Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Ukraine – Österreich

EM 2020 Tipps & Wetten

Ukraine – Österreich

Anpfiff: Montag, 21.06.2021, 18:00 Uhr

Stadion: Arena Nationala, Bukarest

So wetten unsere Experten:

  • 3-Weg, Unentschieden (Tipp X)
  • Wie viele Tore werden erzielt? Weniger als 2,5

Deine erste Wette? Wir helfen dir HIER weiter!

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Mit dem 0:2 gegen die Niederlande verlor die ÖFB-Elf ihre Tabellenführung und fiel auf den dritten Rang in Gruppe C zurück. Die Darbietung in der Amsterdam Arena war einfach zu wenig und Fodas Jungs konnten Oranje nie gefährlich werden. Damit verabsäumte man es, sich einen Vorteil vor dem Spiel gegen die Ukraine zu verschaffen, die nun sogar aufgrund der mehr erzielten Tore bei gleicher Tordifferenz vor den Österreichern liegen

Im Spiel gegen Nordmazedonien sah man, dass in der Ukrainischen Mannschaft viel Potenzial steckt. Dass wieder Yarmolenko und Yaremchuk trafen kam nicht von ungefähr und zeigt, auf wen die Österreicher besonders aufpassen müssen. Aber auch im Zentrum sollten die Ukrainer leichte Vorteile haben: Es ist zu erwarten, dass Ruslan Malinovskiy wieder vom linken Flügel auf die Acht rückt und neben Zinchenko die Fäden im Mittelfeld zieht. Routinier Stepanenko dürfte dahinter den Abräumer spielen. Diese Konstellation wirkt derzeit etwas gefestigter als das zentrale Mittelfeld der Österreicher und auch an vorderster Front sind die Ukrainer etwas besser eingeschossen, als die bisher harmlosen österreichischen Stürmer. Sowohl Michael Gregoritsch, als auch Sasa Kalajdzic konnten bisher nur in einzelnen Momenten überzeugen, während die ukrainischen Offensivstars torhungrig agieren und bereits jeweils doppelt trafen.

Das Zünglein an der Waage könnte der nach seiner Sperre ins Team zurückkehrende Marko Arnautovic sein. Der erzielte beim letzten Duell dieser beiden Teams einen Doppelpack – das ist allerdings bereits neun Jahre her. Ob der China-Legionär allerdings von Beginn an spielt, ist durchaus fraglich. Zuletzt hatte der 32-Jährige eine Jokerrolle inne und Franco Foda weicht bekanntlich ungern von seinen Plänen ab.

Kurioserweise wird beiden Teams höchstwahrscheinlich ein Unentschieden für den Aufsteig reichen. Wir empfehlen dir daher eine Wette auf ein Unentschieden, mit dem wohl beide Teams gut leben können!

Worauf wettest du? Hier gehts zu allen EM-Wetten. Für dich ist bestimmt die passende Wette dabei!

Du willst mehr als nur wetten? Dann sei bei unserem großen Gewinnspektakel dabei. Bis 11. Juli 2021 kannst du in allen Spielbereichen täglich fantastische Gewinne abstauben. Und in der Nachspielzeit sorgen wir mit 100 Traumpreisen für finale Extra-Spannung! HIER gehts zur Promo.