Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Wolfsberger AC – TSV Hartberg

Österreich, Bundesliga, Meistergruppe

Wolfsberger AC – TSV Hartberg
Mittwoch, 10.06.2020, 18:30 Uhr

Der Überraschungszweite aus Wolfsberg steht zu Hause gegen Hartberg vor einem Bundesliga Pflichtsieg. Und die Vorzeichen dafür stehen auch gut, denn in den bisherigen Saisonduellen mit den Oststeirern gab es zwei klare Siege: Auswärts in Hartberg gewann der WAC 2:0, zu Hause sogar 3:0. Auch wenn man zuletzt gegen den LASK in der Schlussminute den „Dreier“ aus der Hand gab und nur 3:3 remisierte, ist Wolfsberg gegen Hartberg klar zu favorisieren. Die Mannschaft von Markus Schopp besiegte zwar in der ersten Playoff-Runde den LASK, ging dann aber gegen Salzburg mit 0:6 unter.

Wenn die Elf von Ferdinand Feldhofer oben dranbleiben will, muss man Hartberg natürlich besiegen. Da der WAC weiterhin mit seiner Top-Mannschaft antreten kann, sollte einem vollen Erfolg nichts im Wege stehen. Auch gegen den LASK präsentierten sich vor allem Schaltzentrale Michael Liendl, aber auch Romano Schmid in blendender Verfassung. Dass sich Shon Weissman eine schöpferische Pause gönnte und gegen den LASK nicht anschrieb, ist für Hartberg eine schlechte Nachricht, denn in diesem Kalenderjahr kam es nie vor, dass Weissman in zwei aufeinanderfolgenden Spielen nicht traf.

Für dieses Spiel haben wir gleich mehrere Tippempfehlungen – jeweils ausgehend von unserem Ergebnistipp 3:1! Wir tippen auf einen ungefährdeten Erfolg des WAC, allerdings auch darauf, dass die Hartberger nach der Klatsche gegen Salzburg ihr Herz in die Hand nehmen und immerhin treffen werden.


Die abseits.at -Wettempfehlung:
  • Resultatwette, 3:1
  • Handicap 0:1, Tipp 1
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
Basiswette
1
X
2
AUT BL
TSV Hartberg
FK Austria Wien
TSV Hartberg - FK Austria Wien