Sportwetten Empfehlungen und Tipps

ZSKA Moskau – Wolfsberger AC

UEFA Europa League

ZSKA Moskau – Wolfsberger AC

Anpfiff: Donnerstag, 03.12.2020, 18:55 Uhr

Stadion: WEB Arena, Moskau

Unsere Wettempfehlung

  • Wie viele Tore werden erzielt? Weniger als 2,5
Basiswette
1
X
2
EL
Wolfsberger AC
Tottenham
Wolfsberger AC - Tottenham
EL
FC Dynamo Kiev
Club Brügge
FC Dynamo Kiev - Club Brügge
EL
Real Sociedad
Manchester United
Real Sociedad - Manchester United
EL
SK Slavia Prag
Leicester City
SK Slavia Prag - Leicester City
EL
Roter Stern B.
AC Milan
Roter Stern B. - AC Milan
EL
Sporting Braga
AS Roma
Sporting Braga - AS Roma
EL
FC Krasnodar
NK Dinamo Zagreb
FC Krasnodar - NK Dinamo Zagreb
EL
Young Boys Bern
Bayer Leverkusen
Young Boys Bern - Bayer Leverkusen
EL
Olympiakos Piräus
PSV Eindhoven
Olympiakos Piräus - PSV Eindhoven
EL
Red Bull Salzburg
Villarreal CF
Red Bull Salzburg - Villarreal CF
EL
Benfica Lissabon
FC Arsenal
Benfica Lissabon - FC Arsenal
EL
FC Royal Antwerpen
Glasgow Rangers
FC Royal Antwerpen - Glasgow Rangers
EL
Molde FK
TSG Hoffenheim
Molde FK - TSG Hoffenheim
EL
Granada CF
SSC Napoli
Granada CF - SSC Napoli
EL
Maccabi Tel Aviv
Shakhtar Donetsk
Maccabi Tel Aviv - Shakhtar Donetsk
EL
Lille OSC
Ajax Amsterdam
Lille OSC - Ajax Amsterdam
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Auf den Wolfsberger AC wartet ein eisiges Auswärtsspiel in Moskau, wo es am Donnerstagabend nicht mehr als -5° Celsius haben dürfte. Die Moskauer liegen in der Meisterschaft punktegleich mit Zenit und Spartak an der Tabellenspitze, warten aber in der Europa League weiterhin auf ihren ersten Sieg. Neben einer Niederlage gegen Feyenoord gab es bisher drei weitere Punkteteilungen. Im ersten Spiel gegen den Wolfsberger AC gab es ein 1:1-Unentschieden zu sehen, in den Heimspielen gegen Dinamo Zagreb und Feyenoord fiel kein einziger Treffer. ZSKA Moskau war in letzter Zeit im Europacup ohnehin nicht für allzu viele Tore gut. In acht der letzten neun Europa-League-Partien fielen weniger als drei Treffer. Die Russen gehen zwar als Favorit ins Spiel gegen den Wolfsberger AC, allerdings darf man nicht außer Acht lassen, dass sie elf der letzten zwölf Europa-League-Partien nicht für sich entscheiden konnten. Der Wolfsberger AC erzielte in den jüngsten beiden Europa-League-Partien gegen Dinamo Zagreb in 180 Minuten keinen Treffer. Da auch das Hinspiel gegen ZSKA Moskau mit einem 1:1-Unentschieden endete, empfehlen wir diesmal eine „Under-Wette“. Wir halten Ferdinand Feldhofers Mannschaft natürlich die Daumen, dass ihnen ein Erfolgserlebnis wie beim überraschenden 4:1-Auswärtssieg gegen Feyenoord gelingt, allerdings wird das gegen die defensivstarken Moskauer nicht einfach werden. ZSKA Moskau bekam in der Meisterschaft in den bisherigen 16 Runden immerhin bloß zwölf Gegentore.