Texas holdem

Texas Hold'em Poker

Das Spiel der Spiele

Texas Holdem Poker ist die beliebteste, gleichzeitig kurzweiligste Pokervariante. Auf win2day erklären wir Ihnen das Wichtigste rund um Texas Holdem.

Man könnte sagen, dass Texas Holdem Poker bald seinen 100. Geburtstag feiert. Schließlich hat die beliebte Pokervariante ihre Ursprünge in einem Spiel namens Wild Widow, das erstmals um 1920 erwähnt wird. Bei diesem "Vorläufer" legte der Geber erstmals eine Gemeinschaftskarte, die für alle Spielerinnen und Spieler ersichtlich war, auf den Tisch.

Aus Wild Widow wurde später Textas Holdem. Allerdings dauerte es noch eine Weile, bis das Spiel mit den 52 Karten ein wahren Boom erleben sollte. Hilfreich dabei war die World Series of Poker (WSOP), die weltweit für Aufsehen sorgte und sorgt und seit dem Jahr 1970 jährlich in Las Vegas ausgetragen wird. Die Beliebtheit von Texas Holdem Poker ist ungebrochen.

Falls Sie jetzt Lust bekommen haben, das Spiel zu erlernen, dann klicken Sie sich zu unserer ausführlichen Texas Holdem Poker Spielanleitung.

Wir wünschen viel Vergnügen und ein gutes Pokerblatt!

Schließen