Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Juventus Turin – Atalanta Bergamo

Italien, Serie A

Juventus Turin – Atalanta Bergamo
Samstag, 11.07.2020, 21:45 Uhr

Den Verbleib in den Champions League Rängen hat Atalanta Bergamo praktisch bereits fixiert. Nun will die spektakuläre Mannschaft von Gian Piero Gasperini aber noch höher hinaus. Atalanta stellt aktuell die mit Abstand beste Offensive der italienischen Serie A, erzielte bisher in 31 Partien unglaubliche 85 Tore und damit um 20 mehr als die „Alte Dame“ aus Turin. In den letzten Partien zeigte das Team aber auch, dass es defensiv über Qualitäten verfügt: Die letzten drei Spiele gewann Atalanta allesamt „zu Null“.

Diese kleine Serie wird auswärts im Juventus Stadium aber auf eine harte Probe gestellt. Schließlich steht Juventus nach der 2:4-Niederlage gegen den AC Milan unter Zugzwang und muss liefern, um im Titelkampf gegen Lazio Rom nicht noch in eine knifflige Situation zu kommen. Atalanta konnte das letzte Mal im Jahr 1989 ein Auswärtsspiel bei Juve gewinnen, die Ausgangslage lässt aber eine kleine Sensation diesmal zumindest nicht unmöglich erscheinen. Eine Juve-Mannschaft, die angreifen muss und eine absolute Top-Offensive auf der anderen Seite, schreien förmlich nach Toren auf beiden Seiten und auch nach einer respektablen Anzahl an Volltreffern!


Die abseits.at -Wettempfehlung:
 
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 3,5