Sportwetten Empfehlungen und Tipps

LASK Linz – Wolfsberger AC

Österreich, Bundesliga, Meistergruppe

LASK Linz – Wolfsberger AC
Sonntag, 28.06.2020, 17:00 Uhr

Das Spiel zwischen dem LASK und dem WAC ist diesmal für beide Teams ein Schicksalsspiel. Für den LASK ist es die Möglichkeit den zweiten Platz in der österreichischen Bundesliga deutlich zu festigen – unabhängig davon, wie viele Punkte man noch vom Ständigen Neutralen Schiedsgericht zurückbekommt – und für den WAC könnte das Auswärtsspiel in Pasching die letzte Chance auf den dritten Platz sein. Würde der WAC beim LASK verlieren und Rapid das Abendspiel bei Sturm Graz gewinnen, könnte der WAC diesen dritten Platz und damit die fixe Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase nicht mehr erreichen.

Entsprechend spannend und brisant wird die Partie sein. Bereits das Hinspiel in Wolfsberg war spektakulär und endete nach einem offenen Schlagabtausch mit einem 3:3. Seitdem hat sich der LASK ordentlich verbessert und die letzten drei Spiele wurden allesamt gewonnen, bei einem Torverhältnis von 11:1. Vor allem die Leistungsdichte im Kader der Linzer sticht dabei ins Auge und auch gegen den WAC werden wieder mehrere Spieler für Tore gut sein. Bei den Wolfsbergern beschränkt sich die Torgefährlichkeit zwar hauptsächlich auf Shon Weissman und Assist-Kaiser Michael Liendl, allerdings ist die Feldhofer-Elf in ihren Offensivleistungen sehr konstant. In nur vier der bisher gespielten 29 Runden konnte der WAC nicht treffen. Deshalb tippen wir hier einerseits darauf, dass beide Teams über Tore jubeln dürfen und andererseits, dass einige Treffer fallen werden.


Die abseits.at -Wettempfehlung:
 
  • Fällt für beide Teams mindestens je ein Tor? Ja
  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 2,5
Basiswette
1
X
2
AUT BL
FK Austria Wien
TSV Hartberg
FK Austria Wien - TSV Hartberg