Sportwetten Empfehlungen und Tipps

Ludogorets – LASK Linz

UEFA Europa League

Ludogorets – LASK Linz

Anpfiff: Donnerstag, 10.12.2020, 21:00 Uhr

Stadion: Ludogorets Arena, Rasgrad

Unsere Wettempfehlung: 3-Weg, Tipp 2

Basiswette
1
X
2
EL
Wolfsberger AC
Tottenham
Wolfsberger AC - Tottenham
EL
FC Dynamo Kiev
Club Brügge
FC Dynamo Kiev - Club Brügge
EL
Real Sociedad
Manchester United
Real Sociedad - Manchester United
EL
SK Slavia Prag
Leicester City
SK Slavia Prag - Leicester City
EL
Roter Stern B.
AC Milan
Roter Stern B. - AC Milan
EL
Sporting Braga
AS Roma
Sporting Braga - AS Roma
EL
FC Krasnodar
NK Dinamo Zagreb
FC Krasnodar - NK Dinamo Zagreb
EL
Young Boys Bern
Bayer Leverkusen
Young Boys Bern - Bayer Leverkusen
EL
Olympiakos Piräus
PSV Eindhoven
Olympiakos Piräus - PSV Eindhoven
EL
Red Bull Salzburg
Villarreal CF
Red Bull Salzburg - Villarreal CF
EL
Benfica Lissabon
FC Arsenal
Benfica Lissabon - FC Arsenal
EL
FC Royal Antwerpen
Glasgow Rangers
FC Royal Antwerpen - Glasgow Rangers
EL
Molde FK
TSG Hoffenheim
Molde FK - TSG Hoffenheim
EL
Granada CF
SSC Napoli
Granada CF - SSC Napoli
EL
Maccabi Tel Aviv
Shakhtar Donetsk
Maccabi Tel Aviv - Shakhtar Donetsk
EL
Lille OSC
Ajax Amsterdam
Lille OSC - Ajax Amsterdam
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Im Duell des punktelosen bulgarischen Meisters Ludogorets Razgrad und dem ebenfalls bereits fix ausgeschiedenen LASK geht es nur noch um Prestige und Punkteprämien. Das Hinspiel in Linz war spektakulär und ging mit 4:3 an den LASK, wobei vor allem auffällig war, dass die Bulgaren mitspielen bzw. Fußballspielen wollten. In der schwachen bulgarischen Liga eilt die Mannschaft von Stanislav Genchev so von Sieg zu Sieg, aber die Europa League ist für Ludogorets derzeit eine Nummer zu groß. 16 Gegentreffer in nur fünf Partien sprechen eine deutliche Sprache.

Der LASK übernahm zuletzt in der heimischen Bundesliga die Tabellenführung und besiegte die SV Ried im Oberösterreich-Derby nach einer sehr seriösen und abgebrühten Leistung mit 3:0. Den Linzern, die zuletzt in der Europa League ein respektables 3:3 gegen Tottenham Hotspur holten, ist der körperliche Verschleiß durch das dichte Programm kaum anzumerken. Zwar hat auch LASK-Coach Thalhammer mit einigen personellen Problemen zu kämpfen, aber auch ohne die Verletzten Grgic, Raguz, Balic und Filipovic präsentierte sich der LASK zuletzt schlagkräftig und das spielerisch-kämpferische Konzept konsequent umsetzend.

Obwohl es um nichts mehr geht, liegt es nicht in der DNA dieser LASK-Mannschaft sich hängen zu lassen. Angesichts dessen, dass drei Tage nach dem Spiel in Bulgarien das wichtige Auswärtsspiel in Salzburg ansteht, wird Thalhammer zwar ein wenig rotieren, aber auch der zweite Anzug der Linzer sollte stark genug sein, um Ludogorets in der derzeitigen Verfassung zu besiegen. Noch dazu ist anzunehmen, dass auch Ludogorets aufgrund der Bedeutungslosigkeit des Spiels einige Stammkräfte für die Liga schonen wird.