Sportwetten Empfehlungen und Tipps

RB Salzburg – Atletico Madrid

UEFA Champions League

RB Salzburg – Atletico Madrid

Anpfiff: Mittwoch, 09.12.2020, 21:00 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Salzburg

Unsere Wettempfehlung:

  • Wie viele Tore werden erzielt? Mehr als 2,5
Basiswette
1
X
2
CL
RB Leipzig
FC Liverpool
RB Leipzig - FC Liverpool
CL
FC Barcelona
Paris SG
FC Barcelona - Paris SG
CL
FC Porto
Juventus Turin
FC Porto - Juventus Turin
CL
FC Sevilla
Bor. Dortmund
FC Sevilla - Bor. Dortmund
CL
Lazio Rom
FC Bayern München
Lazio Rom - FC Bayern München
CL
Atletico Madrid
FC Chelsea
Atletico Madrid - FC Chelsea
CL
M'gladbach
Manchester City
M'gladbach - Manchester City
CL
Atalanta Bergamo
Real Madrid
Atalanta Bergamo - Real Madrid
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Red Bull Salzburg bekommt sein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die K.O.-Phase der UEFA Champions League. Nach dem 3:1-Auswärtserfolg in Moskau haben die Roten Bullen noch die Chance an Atlético Madrid vorbeizuziehen, weil diese zu Hause eine B-Elf von Bayern München nicht bezwingen konnten.

Die Formkurve spricht vor diesem großen Spiel allerdings nicht für die Mannschaft von Jesse Marsch. Zuletzt verlor Salzburg nach dem überraschenden 0:1 gegen die Admira die Bundesliga-Tabellenführung an den LASK und auch in den vorangegangenen Wochen agierten die Mozartstädter nicht immer sattelfest. Das dichte Programm macht sich mittlerweile bemerkbar und man ist bei weitem nicht so souverän wie zu Saisonbeginn, kassiert zudem zu viele Tore. In den letzten sieben Partien spielten die Bullen kein einziges Mal „zu Null“.

Auf der anderen Seite stehen die eiskalten Madrilenen, die als Tabellenführer der spanischen La Liga nach Salzburg reisen. Nach Verlustpunkten war die Simeone-Elf das schon länger, aber nach dem 2:0-Sieg über Valladolid ist man nun auch offiziell die Nummer Eins. Atlético steht mit zwei Spielen weniger einen Punkt vor Real Sociedad. Besonders eindrucksvoll ist das Torverhältnis nach zehn gespielten Partien: Mit 21:2 stellt man die stabilste Defensive Europas. Salzburg ist das einzige Team, das Atlético zwei Tore in einem Spiel einschenken konnte. Seitdem absolvierte Atlético acht Pflichtspiele und kassierte nur drei Tore.

Die Salzburger müssen gegen Atlético offensiv auftreten – nur ein Sieg würde den Aufstieg ins Achtelfinale der Champions League fixieren. Konterchancen für Atlético sind demnach reichlich zu erwarten. Wir tippen daher auf ein „Finalspiel“ mit zahlreichen Treffern.